Ausstellerkatalog

avintos AG

avintos AG

I06

4310 Rheinfelden
Switzerland
www.avintos.ch

Die avintos AG ist ein führender Systemlieferant in der Schweiz im Bereich von hochwertigen Industriearmaturen und Schlauchleitungen für die Prozessindustrie.

Darunter verstehen wir hauptsächlich Ventile zur Absperrung und Regelung von Flüssigkeiten, Gasen und Feststoffen in Rohrleitungen, sowie Systeme für die Probenahme aus Rohrleitungen und Behältern.

Wir bieten Gesamtlösungen für die Branchen Chemie, Pharma, Biotechnologie, Lebensmittel und Energieerzeugung und –verteilung. Daneben bedienen wir auch Kunden in der allgemeinen Industrie sowie in der Maschinenindustrie.

Im Rahmen der Entwicklung des Unternehmens, wurde unser Lieferprogramm ständig erweitert. Als weitere Standbeine kamen die Schlauchtechnik sowie die Probenahmesysteme dazu.

Unser neuster Geschäftszweig ist die avintos ULTRAPURE. Sie entwickelt und liefert Single-use Systeme für die pharmazeutische und biotechnologische Industrie.

Das Unternehmen ist seit 2003 nach EN ISO 9001 zertifiziert und bietet in den Bereichen Armaturen- und Antriebstechnik, Schlauchtechnik, Probenahmesysteme und Single-use Systeme eine sehr breite Produktpalette mit einer Vielzahl von Dienstleistungen an, die den höchsten Anforderungen an die heutige Prozesstechnik in Anlagen und Maschinen gerecht wird.

Profitieren auch Sie von unserer langjährigen Erfahrung, unserem Engagement und unseren Leistungen.

Produkte

Produktneuigkeiten

  • Saunders aseptische Membranventile

    Das Konzept des Membranventils wurde von PK Saunders® erfunden und patentiert, als das Entstehen der LifeScience-Industrie noch in ferner Zukunft lag. Wegen seiner strömungsgünstigen Konstruktion und der selbstentleerenden Eigenschaften ist das Wehrsteg-Membranventil nach wie vor die ideale Wahl für aseptische Anwendungen.

    PTFE-Membranen

    Bei den PTFE-Membranen von Saunders® für den Life-Science-Bereich handelt es sich um eine robuste zweiteilige Konstruktion. Das PTFE Material wird zur Erhöhung der Formbeständigkeit und Haltbarkeit mit
    einer gewebeverstärten Gummimembran gestützt. Entscheidende Leistungseigenschaften sind u. a.: Festigkeit gegen Druckverformung, mechanische Belastbarkeit und Wärmewiderstand.

    Saunders® steuert alle Phasen in der Entwicklung und Herstellung seiner Membranen selbst. Dies umfasst das Sintern und Prägen der PTFE-Membranflächen sowie das Compoundieren, Kalandrieren und Formpressen der Elastomer-Membranen und der Stützlagen.

    http://www.avintos.ch/de/saunders-aseptische-membr...