Ausstellerkatalog

Messe Westfalenhallen Dortmund
Dortmund, Deutschland
21. - 22.02.2018

Membrain GmbH

Membrain GmbH

H10-5

82008 Unterhaching
Germany
www.membrain-it.com

Die Membrain GmbH, ein zertifizierter SAP Partner, ist der innovative Softwarehersteller für die Entwicklung von Business Apps und Standard-SAP-Modulen. Dank der führenden Technologie können beliebige Mobile Devices (Android, iOS, Blackberry, Windows etc.) problemlos und plattformübergreifend an Back-Ends (SAP, Oracle, MS Dynamics etc.) angebunden werden.

Als technologischer Marktführer im Bereich mobile Datenerfassung sind Standard-Software für Produktion und Logistik sowie Anlageninventur, BDE, MDE, in komplexen MES und hochaktuellen Self-Service-Portalen weitere Aufgabenfelder.

Vom Hauptsitz in München und fünf weiteren Standorten bieten wir eine dynamische und kreative Weiterentwicklung zukunftssicherer Technologien sowie zertifizierte und sichere Integration in Ihr SAP- oder ERP-System.

Mehr als 350 zufriedene Kunden vertrauen täglich auf unsere Lösungen

Produkte

Produktneuigkeiten

  • Anbindung von Steuerungen (MembrainPAS SPS)

    In produktionsnahen Umgebung findet sich heute eine Vielzahl unterschiedlichster Systeme und Komponenten. Dazu gehört unter anderem die für die Produktion notwendige Steuerungshardware (Simatic, Beckhoff,..) und die Software zur Steuerung der Prozesskette. Die Kommunikation der betroffenen Komponenten untereinander oder zum Host ist aber das ungeliebte Kind fast aller Hard- und Software-Hersteller.

    MembrainPAS SPS schließt dieses Leck. Als Standardprodukt ist es so konzipiert, dass es sich an beliebige speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS) mit sehr wenig Aufwand anbinden lässt. Da die Daten aus der Steuerung oder auch über OPC dann verfügbar sind, ist die Weiterverarbeitung bis hin zu einer direkten Buchung in ein Drittsystem wie SAP/R3, Microsoft Dynamics, Oracle oder eine Datenbank möglich.

    MembrainPAS SPS

    Verbindung von Daten aus unterschiedlichen SPS‘en
    einfache Erstellung von Bedienoberflächen
    On- und Offline-Lösungen mit Notfallszenarien
    Integration von mobiler Datenerfassung und BDE
    Unterstützung aller handelsüblichen Hardware
    E-Mail, GPRS, SMS-Integration

    MembrainPAS SPS liefert die fertigen Schnittstellen für die meisten SPS-Hersteller (Beckhoff, Simatic und andere) sowie eine OPC-Schnittstelle. Auch weitere Protokolle können einfach eingebunden werden. Die Erstellung der Oberflächen erfolgt über ein mitgeliefertes Entwicklungstool. Zur Realisierung Ihrer Anforderungen steht auf Wunsch auch ein erfahrenes Projektteam zum Support oder zur Implementierung zur Verfügung.

    MembrainPAS SPS ist in die Produktfamilie MembrainPAS eingegliedert. Damit ist das Produkt voll bin hin zu einem kompletten ShopFloor-System skalierbar.

    http://www.membrain-it.com/membrainpas-sps/

  • Betriebsdatenerfassung (BDE) im SAP

    Wesentliches Merkmal der Betriebsdatenerfassung (BDE) in SAP ist das IT-gestützte Erfassen von Informationen/Betriebsdaten am Entstehungsort in der Produktion und die sichere Buchung im SAP. Gleichzeitig soll eine hohe Verfügbarkeit im Falle eines SAP-System-Ausfalls gewährleistet sein. Dazu ist eine einfache Integration der in der Produktion vorhandenen Komponenten, die Betriebsdaten liefern (Steuerungen, ShopFloor-Systeme, etc.), und eine mächtige Integration in das SAP System nötig. Traditionelle BDE-Lösungen verfügen nicht über die generischen Schnittstellen (zum Beispiel in das SAP), um die Betriebsdaten von allen beteiligten physikalischen Komponenten einfach zu integrieren und sprengen oftmals das Projektbudget. MembrainSFC BDE in SAP ist eine pragmatische und kostengünstige Lösung mit wesentlicher Datenhaltung im SAP für die Betriebsdatenerfassung, die mit den Anforderungen des Managements und der Anwender wächst. Sie enthält bereits Standardkomponenten, um schnell und erfolgreich zu Lösungen mit den vorhandenen Daten zu kommen. Wesentliches Merkmal ist die Datenhaltung im SAP ohne den Ballast eines Subsystems.


    Die Erfassung der Daten erfolgt bspw. auf den mobilen Clients oder Steuerungen, die direkt oder über OPC angebunden werden. Dort bzw. auf einem lokalen PC werden die für die Erfassung notwendigen Daten gespeichert, damit eine Erfassung temporär auch ohne Netzverbindung gewährleistet ist. Die erfassten Daten werden gepuffert und bei Verfügbarkeit über den MembrainRTC Server an das SAP übergeben. Dort findet die Buchung (z.B. Rückmeldung) nicht unmittelbar statt. Die Datensätze werden vielmehr in eine eigene Tabelle geschrieben. Die eigentliche Buchung in SAP erfolgt asynchron. Damit ist eine Pufferung der Daten über alle Ebenen hinweg sichergestellt. Die Verfügbarkeit des Systems ist jederzeit gegeben.

    http://www.membrain-it.com/produkte/bde-mes-in-sap...

  • Inventur in SAP

    MembrainPAS Inventur4SAP

    Ob Stichtags-, Permanent- oder Anlassinventur – Mit der Standardsoftware MembrainPAS Inventur4SAP haben Sie eine Lösung, mit der sich Ihre Inventur schneller, günstiger und mit geringerem Personalaufwand bewerkstelligen lässt. Folgende Inventurverfahren werden unterstützt.
    • WM Inventur mit und ohne LE/HU
    • MM Inventur
    • HU Inventur im MM
    Auswahl der Systeme / Hardware
    Für die automatisierte Inventur benötigen Sie lediglich drei Komponenten:

    • MembrainRTC-Server
    • mobiles Endgerät (Handscanner, PDA, Smartphone etc.)
    • als Transport zur Verfügung gestelltes SAP-addon

    Bei der Wahl des mobilen Endgerätes sind Sie frei - MembrainPAS Inventur4SAP läuft auf allen handelsüblichen Barcodescannern und auf den gängigen mobilen Betriebssystemen (z.B. Windows CE)

    Ablauf der Inventur
    • Lesen der Inventurbelege/Positionen aus SAP
    • Erfassen der Inventur am Endgerät (online/offline)
    • Übertragen der Zählergebnisse nach SAP
    • Auswertung der Ergebnisse und ggf. Korrektur am Membrain Inventurmonitor in SAP
    • Ggf. Nachzählung
    • Verbuchen der Zählergebnisse


    Technische Beschreibung der Inventur
    Der MembrainRTC-Server verfügt über eine SAP-zertifizierte Schnittstelle und ist die Verbindung zwischen den mobilen Endgeräten und SAP. Sie können damit sowohl Daten mobil erfassen und in SAP übertragen, als auch SAP-Daten abrufen. Mit dem mobilen Endgerät können Sie Inventurbelege abfragen und Inventur-Beleglisten anzeigen lassen.

    Ihr Nutzen von MembrainPAS Inventur4SAP auf einem Blick
    • Schnelle und flexible Aufnahme der Zählergebnisse
    • Detailsteuerung per Customizing auf Ebene von Werk/Lagerort (MM, HU) bzw. Lagernummer/Lagertyp (WM)
    • Keine zusätzliche Datenhaltung (Inventurbelege verbleiben wie gewohnt in SAP)
    • Umfangreiche Auswerte- und Korrekturmöglichkeiten im Membrain Inventurmonitor (auch ohne Monitor in SAP möglich)
    • Buchen der Zählergebnisse und Differenzbuchung im SAP Standard
    • Die bisherigen Verfahren es SAP Standrads können weiterhin genutzt werden
    Mit der automatisierten Inventur haben Sie permanent aktuelle Daten im System und sind nicht auf die fehleranfällige Papierlistenvariante angewiesen. Zudem behalten Sie sämtliche Inventurpositionen samt Status im Blick, denn die Liste auf Ihrem Mobile Device zeigt Ihnen weitere Informationen an, wie z. B. Lagerplatz, Material-Nummer und -Beschreibung.
    Voraussetzungen
    Handelsüblicher Barcodescanner (Symbol/Motorola, Intermec, Datalogic, Psion etc.) oder handelsübliches Industrieterminal (XP), .NET Client Framework 3.5

    http://www.membrain-it.com/produkte/inventur-sap/

  • Die Entwicklung einer SAP Business-App war noch nie so einfach

    Mit der MembrainRTC-Technologie kriegen Sie Ihre App ins Back-End

    Nicht zuletzt scheitern die meisten Versuche, eine SAP-Business-App zu entwickeln an der hohen Anbindungs-Komplexität. Mit der MembrainRTC-Technologie lernen Sie die Plattform kennen, mit der Sie eigenentwickelte Apps (für iPhone, Windows Phone, Android oder Blackberry) leicht und kostengünstig in die Geschäftsprozesse im Unternehmen integrieren können. Die eingesetzte Technologie ist SAP zertifiziert und ermöglicht den Anwendern auch die Anbindung an weitere Backend-Module.

    Neben SAP unterstützt der RTC-Server verschiedene Schnittstellen, wie z.B. eigenentwickelte Lösungen, SQL, CRM etc.

    MembrainRTC ist bei ca. 350 Unternehmen weltweit implementiert und bei über 10.000 mobilen Clients im Einsatz. Profitieren auch Sie von der marktführenden Technologie. In regelmäßigen Abständen organisieren wir Workshops für App-Entwickler aus dem SAP Umfeld. Nähere Infos können Sie unter info@membrain-it.com anfordern.

    http://www.membrain-it.com/mobile-app-in-sap-schne...

  • Mobile Datenerfassung mit SAP PM

    Mit MembrainPAS PM können Sie die Daten aus SAP PM auf Ihrem mobilen Endgerät überall dort mitnehmen, wo sie gebraucht werden. Die führende Standardsoftware aus dem Hause Membrain ist plattformunabhängig und läuft auf sämtlichen mobilen Betriebssystemen (Android, iOS, BlackBerry OS, WinPhone etc.). Die standardisierte Schnittstelle ins SAP PM ermöglicht die Nutzung sämtlicher SAP-Standardfunktionen. So können Sie Aufträge, Meldungen und Checklisten anzeigen lassen, anlegen oder bearbeiten; Zeiten, Mengen, Material etc. rückmelden oder sich einen Überblick über den Bestand verschaffen und das Ersatzteillager verwalten.

    Ihre Vorteile mit MembrainPAS PM: Schnelle Reaktionszeiten, Anlegen/Verteilen von Aufträgen in Echtzeit sowie eine enorme Zeitersparnis und Erleichterung für die Eingabe in SAP. Durch den On-/Offline-Modus können Anwender von jedem Standort des Unternehmens aus kontinuierlich und effizient arbeiten, da jede Buchung zu 100% transaktionssicher durchgeführt wird.

    http://www.membrain-it.com/produkte/instandhaltung...