Presseinformationen

MCH Messe Schweiz - Zürich
Zürich, Schweiz
13. - 14.02.2019

Pressemitteilungen

Wir freuen uns, Sie als Journalist auf der Website der maintenance Schweiz 2019 begrüssen zu dürfen.

Sollten Sie auf eine Ihrer Fragen hier keine Antwort finden oder Informationen von uns benötigen, können Sie uns selbstverständlich gerne hier anschreiben oder unter untenstehenden Kontaktdaten ansprechen.

12. Februar 2018

Die Zauberformel für die Instandhaltung

Die elfte Austragung der maintenance Schweiz bot mit den Vorträgen im ScienceCenter die ideale Mischung aus Messe und Rahmenprogramm. Parallel zur Instandhaltungsmesse fand auch die SOLIDS Zurich statt. 

Von der Instandhaltung werden wahre Wunder erwartet. Denn eine der am öftesten gestellten Fragen lautet: Wie kann man so kostensparend wie möglich die Anlagenverfügbarkeit erhöhen? Antworten darauf fand man auf der Fachmesse maintenance Schweiz, die am 7. und 8. Februar zeitgleich mit der SOLIDS Zurich stattfand. 
Und wer an der Veranstaltung im sogenannten ScienceCenter dem Vortrag von ZHAW-Professor Christoph Heitz zuhörte, der bekam sozusagen gratis und franko eine Formel zur Verfügung gestellt, wie man tatsächlich Kostenminimierung und Verfügbarkeitserhöhung kombiniert. Sie lautet: R = Konsequenz (K) ∙ Ausfallrate (r). Das Resultat zeigt in der Summe, wie schlimm der Ausfall einer Maschine sich auf die Produktion auswirkt. Wer diese Formel über alle Maschinen anwendet und daraufhin in einer Matrix mit den Zahlen aller Maschinen jongliert, wird einen der wesentlichen Grundsätze der Instandhaltung herausfinden: «Die richtigen Dinge tun», sagt Heitz, «und nicht einfach ‹Die Dinge richtig tun›, das ist der gravierende Unterschied.»

13. November 2017 

Interview mit Beat Keller, Geschäftsführer EAM Swiss

Hinter einer optimalen Instandhaltung steckt viel Vorbereitung und eine gute Software. Den Weg dazu erklärt in diesem Interview Beat Keller, Geschäftsführer der Firma EAM Swiss.

Herr Keller, für die Instandhaltung muss das plötzlich aufgekommene Trendthema Industrie 4.0 ein Segen sein. Denn seither ist zum Beispiel das Condition Monitoring in aller Munde und gilt als Paradebeispiel für eine mögliche Industrie-4.0-Umsetzung.

Es ist tatsächlich so, dass durch die Informationen und die Diskussionen rund um das Thema Industrie 4.0 vielen erst bewusst wurde, dass sich optimale Instandhaltung positiv auf das Betriebsergebnis auswirkt.

15. Februar 2017 

Messeformate mit Zukunft

Aussteller loben gute Besucherfrequenz und hohe Qualität

Zürich/Muttenz, 15. Februar 2017 – Die Premiere der PUMPS & VALVES hat sich als voller Erfolg erwiesen und die maintenance Schweiz 2017 war zu ihrem 10. Jubiläum gefragter denn je. Mit 2‘512 Besuchern und 142 Ausstellern ist es Veranstalter Easyfairs gelungen, an zwei Messetagen (8.- 9. Februar) ein optimales Ergebnis zu erzielen. Im Mittelpunkt stand das zukunftsorientierte Thema «Digitalisierung» in Verbindung mit «Industrie 4.0.». 

maintenance Schweiz 2019