Medienpartner

Messe Dortmund 
Dortmund, Deutschland 
20. - 21.02.2019

Leitmesse für industrielle Instandhaltung

Medienpartner


Betriebsleiter

DER BETRIEBSLEITER – das polytechnische Medium fokussiert entscheiderorientierte Themen auf Sicherheit, Effizienz und Nachhaltigkeit in der Produktion.

B&I

Die Leserschaft erwartet 6 x im Jahr die aktuelle B&I (Auflage je 15.500 Ex.). Als branchenübergreifende Zeitung für Produktions- und Produktivitätsverantwortliche in der Industrie, gibt die B&I Impulse für Investitionen sowie zur Steigerung der Energieeffizienz.

Specials:

  • Industrie-Service - CONDITION MONITORING - ENERGIE EFFIZIENZ
  • "Schlagzeilen des Tages", werktäglich online

Leser der B&I dürfen bereits vor der Messe einen Blick in die Messeausgabe der B&I werfen und so erfahren, was es auf der maintenance 2017 zu sehen gibt.

CHEManager, die Branchenzeitung für das Management der Chemie- und Pharmaindustrie

Die Zeitung CHEManager (Auflage 43.000 Exemplare, Frequenz 16 Ausgaben/Jahr) und das B2B-Portal CHEManager.com liefern Führungskräften in Chemie- und Pharmaindustrie wichtige Brancheninformationen für ihre strategischen Investitionsentscheidungen. In 2017 feiert der CHEManager sein 25-jähriges Jubiläum.

 

CITplus

  • d.i. Fachbeiträge und Informationen u.a. aus der Schüttguttechnik
  • d.i. höchste abonnierte Auflage im Umfeld qualifizierter Führungskräfte, Verfahrens- und Chemieingenieure
  • d.i. offizielles Mitgliederorgan von VDI-GVC und DECHEMA

In 2017 feiert die CITplus ihr 20-jähriges Jubiläum.

Europages

EUROPAGES ist eine europäische B2B-Plattform in 26 Sprachversionen, mit 3 Millionen registrierten Firmen, und zwar Herstellern, Serviceanbietern, Großhändlern und Vertriebsfirmen. Jeden Monat nutzen über 2 Millionen Einzelbesucher aus aller Welt die Plattform, um Produkte, Dienstleistungen und Lieferanten zu suchen.

IT&Production

Als einzige Marke auf dem deutschsprachigen Markt berichtet die IT&Production ausschließlich
und umfassend über alle Aspekte industrieller IT – und das seit 17 Jahren. Entscheider, Werksund
Betriebsleiter sowie IT-Manager aller Branchen finden auf unseren Kanälen Informationen
zur Prozessoptimierung, zu Investitionsentscheidungen und innovativer Technologie. Unsere
Inhalte sind gefragter denn je, denn im Industrie 4.0-Zeitalter ist ohne die passende Soft- und
Hardware sowie darauf abgestimmte Abläufe nachhaltiger Erfolg im weltweiten Wettbewerb kaum noch
möglich. Als medialer Wegbegleiter der industriellen digitalen Transformation arbeiten wir eng mit
den zentralen Stakeholdern zusammen, um unseren Lesern nützliche Informationen für ihre
betriebliche Praxis zu liefern. Dabei reicht die Bandbreite unserer Themen von der
Managementebene über Forschung und Entwicklung bis hin zu Vertrieb, Automatisierung und
Fertigung.

iQuadrat

iQuadrat

i-Quadrat ist ein interdisziplinäres Magazin für Industrie, Service und Instandhaltung. Es richtet sich an das technische und geschäftsführende Management in der Industrie. Mit einem breiten Informationsangebot aus Anwenderreportagen, Marktanalysen, Produktneuheiten und Interviews bietet i-Quadrat wichtige Hilfe bei Investitionsentscheidungen in Industrie und Dienstleistung. Im Fokus stehen Produkte, Lösungen, Services und Strategien, die eine optimale Verfügbarkeit von Maschinen und Anlagen sowie deren wirtschaftlichen und effi­zienten Betrieb gewährleisten. Gegliedert in die Rubriken Management, Markt und Produkte informiert i-Quadrat umfassend und kritisch über die für den Anwender relevanten Technologien und Services für einen reibungslosen industriellen Produktionsprozess.

LVT Lebensmittel Industrie

ist die professionelle Zeitschrift für Fach- und Führungskräfte in der Lebensmittel-, Getränke- sowie deren Verpackungs- und Maschinenzulieferindustrie. Die LVT-Kernleser sind Entscheider für Produktion, Prozess- und Verfahrenstechnik sowie für die Verpackung von Food + Beverage. Oberes Management: Inhaber, Geschäftsführer, Vorstände. Mittleres Management: Betriebsleiter, technische Leiter, Leiter in Projektierung, Konstruktion, Einkauf, QM, Verpackung, Logistik und Marketing. Technische Spezialisten: Ingenieure, Konstrukteure, Techniker, Entwickler, Planer.

mav

mav Innovation in der spanenden Fertigung
Kompetent und aktuell berichtet die mav regelmäßig über neue Maschinen, Werkzeuge, Komponenten, Verfahren und Prozesse in der Metallbearbeitung. Als anerkannter Partner der Branche ist die mav das Bindeglied zwischen Herstellern und Anwendern. Mit neuen Ideen, Konzepten und Formaten setzt die mav Zeichen in der Welt der Fachzeitschriften. Dabei stützt sich die Marke auf drei wesentliche Elemente: Print, Online und Event. Die Zeitschrift erscheint monatlich und überzeugt sowohl durch den Inhalt als auch das moderne, lesefreundliche Layout.

Technik + Einkauf

Technik überzeugt den Einkauf

Der technische Einkauf verantwortet ein mächtiges Budget. Bis zu 70 Prozent ihrer Wertschöpfung kauft die Industrie zu. Entscheidungen über Lieferanten und Materialien trifft der Einkauf. Produkte, Innovationen, Technologien, Anbieter- und Marktübersichten – all das finden Einkäufer in TECHNIK + EINKAUF. Dabei geht es um mehr als um Preise und Kosten. Technik, Qualität, Effizienz, Nachhaltigkeit: Moderne Beschaffung läuft in enger Abstimmung mit Entwicklung, Produktion und Logistik.


TECHNIK + EINKAUF
bildet all diese Schnittstellen zum Einkauf ab.
TECHNIK + EINKAUF zeigt die neuesten Technologien, Produkte und Innovationen
TECHNIK + EINKAUF vermittelt aktuelles Technik-Knowhow
TECHNIK + EINKAUF informiert über Anbieter, Systeme und Lösungen (Einkaufsführer mit Checkliste in jeder Ausgabe!)
TECHNIK + EINKAUF analysiert Beschaffungsmärkte und untersucht Branchen.
TECHNIK + EINKAUF berichtet über Management, Strategie, Organisation und Zusammenarbeit.
TECHNIK + EINKAUF präsentiert das Beste aus Technik, Einkauf, Produktion und Logistik.
TECHNIK + EINKAUF macht Einkäufer technikfit und entscheidungssicher.

Verfahrenstechnik

VERFAHRENSTECHNIK informiert kompetent, fundiert, praxisnah und aktuell über Anlagen, Komponenten und Systeme, die für die technische Durchführung der Stoffumwandlung benötigt werden. Maschinen, Apparate und Anlagen zur Stoffumwandlung stehen ebenso im Zentrum der Beiträge wie spezielle Mess- und Automatisierungstechnik. Förder- und Lagertechnik sowie Sicherheits- und Umwelttechnik runden das Spektrum ab.


Zielgruppe:
VERFAHRENSTECHNIK wendet sich branchenübergreifend an Verfahrensingenieure in der Chemie- und Petrochemie-Industrie, in der Pharmabranche und in der Nahrungs- und Genussmittelindustrie.

Website www.verfahrenstechnik.de

 

Werkstoffe in der Fertigung

Werkstoffe in der Fertigung

Sie ist
-  Sprachrohr der Werkstoff-Fördereinrichtung
-  Forum für die Werkstoff-Forschung
-  Informationsplattform der Werkstoffnetzwerke
   und -verbände
-  Markt für alle, die mit Werkstoffen
   in Verbindung stehen

Sie bietet
-  Einblicke in die sich ständig ändernde
   Werkstoff- und Fertigungswelt
-  Die neusten Entwicklungen und
   Errungenschaften der Forschung
-  Ausführliche Messeberichte über
   die einschlägigen Messen
-  Kontakt zu potenziellen Kunden
-  Eine Kooperationsplattform durch
   die enge Zusammenarbeit mit Werkstoff-
   Forschungs- und Fördereinrichtungen

Wer liefert was

„Wer liefert was“ ist der führende B2B-Marktplatz in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Als meistbesuchte Internetplattform für den professionellen Einkauf bietet wlw Zugriff auf Millionen von Produkten und Dienstleistungen im B2B-Segment. Auf wlw.de, wlw.at und wlw.ch treffen monatlich 1,3 Millionen Einkäufer mit echtem Bedarf auf rund 570.000 Lieferanten, Hersteller, Händler und Dienstleister.

Sponsoren