ScienceCenter

Messe Dortmund 
Dortmund, Deutschland 
20. - 21.02.2019

Leitmesse für industrielle Instandhaltung

ScienceCenter 2019

Das ScienceCenter bietet Fachbesuchern hochkarätig besetzte Vortragsreihen und wird durch das Fraunhofer IML und Easyfairs organisiert. Anerkannte Experten geben aktuelle Einblicke in Forschung, Entwicklung und künftige Trends und teilen ihr Wissen aus der Praxis für die Praxis.

Die Themen im ScienceCenter: "Die digitale Transformation der Instandhaltung"

  • Predictive Maintenance
  • Ersatzteilmanagement
  • Die Rolle des Menschen in der Smart Maintenance
  • maintenance meets PUMPS & VALVES

Die Vorträge sind für Fachbesucher kostenfrei.

Programm - maintenance ScienceCenter 2019

Mittwoch, 20. Februar 2019

10:00 - 10:30

Mit Smart Maintenance zurück zum Wirtschaftsstandort Nr. 1! Warum wir für den Standort Deutschland mehr Vernetzung brauchen

Dr. Thomas Heller, Fraunhofer IML

Predictive maintenance

10:30 - 11:00

Dynamische Grenzwerte - modernes "Gesundheitsmonitoring" für alle Geräte, Apparate, Maschinen und Anlagen

R. Sternberg, algorithmica technologies GmbH

11:00 - 11:30

Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen mit Daten aus dem SAP PM/EAM-Modul

Dr. Florian Schmid, IT-Informatik GmbH

Wissensmanagement

11:30 - 12:00

VDI 2770 Digitale Herstellerinformationen - praktischer Nutzen der Digitalisierung

Stefan Giesen, Covestro Deutschland AG & Rolf Gerhardt, Lanxess Deutschland GmbH

Pause

Predictive maintenance

13:30 - 14:00

Neues Geschäftsmodell durch die Kombination von kaufmännischen Big Data-Analysen und Predicitve Maintenance

Markus Ahorner, Ahorner & Innovators GmbH

14:00 - 14:30

Big Data Handling – Wie könnte eine Open Source Architektur aussehen?

Wilming Heinz, akquinet tech@spree GmbH

14:30 - 15:00

Warum Industrie 4.0 nur mit digitalisierter Instandhaltung funktioniert - am Beispiel einer Raffinerie

Bernhard Kurpicz OrgaTech Solution Engineering Consulting GmbH, Vorstand des 4.OPMC e.V. (Open Production & Maintenance Community)

15:00 - 15:30

Instandhaltungsaufträge priorisieren mit einem Softwareassistenten

Thomas Zapp, GreenGate AG

Donnerstag, 21. Februar 2019

10:00 - 10:30

Smart Predictive Maintenance – Alle reden drüber, kaum einer macht's! Warum?

Thomas Adolf, Fraunhofer IPA

Ersatzteilmanagement

10:30 - 11:00

Obsoleszenz, Ignorieren geht nicht mehr, Handeln ist angesagt

Dr. Wolfgang Heinbach, COG (Component Obsolescence Group) Deutschland e.V. / GMP – German Machine Parts GmbH & Co.KG

11:00 - 11:30

Ersatzteilmanagement von Industrie 1.0 bis 4.0 – Beschaffungswege eines erfolgreichen Instandhaltungsmittelständlers

Dr. Marcus Schnell, Forschungsprojekt "It's digitiv" - BELFOR DeHaDE GmbH

11:30 - 12:00

Maschinelles Lernen bei der Stammdatenpflege in der Instandhaltung

Julio Zamora, IFCC GmbH

Pause

Predictive maintenance

13:30 - 14:00

Predictive Maintenance – Digitale vs. Traditionelle Instandhaltung

Jonas Schwarz, smart-TEC GmbH & Co. KG

14:00 - 14:30

Rotating Equipment Performance durch den Einsatz von funkbasierter Schwingungsmesstechnik

Dr. Bernd Bauer, SKF GmbH

14:30 - 15:00

Digitalisierung von vibrationsbasiertem Condition Monitoring

Markus Schindler, PRÜFTECHNIK Condition Monitoring GmbH

15:00 - 15:30

Visualisierung von Anlagenzuständen durch Nutzung breitbandigen Ultraschalls

Kevin Lang, SONOTEC Ultraschallsensorik Halle GmbH