MTS MessTechnik Sauerland GmbH

MTS MessTechnik Sauerland GmbH

Stand E 30 - 4

Kontaktdaten

59939 Olsberg
Deutschland
www.mts-waagen.de

MTS MessTechnik Sauerland GmbH ist Spezialist und Hersteller für industriell eingesetzte Wäge-, Mess- und Füllstandstechnik, speziell im Bereich Schüttgüter, und ist seinen Kunden Partner von der Beratung bis hin zur Inbetriebnahme und Wartung aller Waagen.

Unter dem Leitsatz „Wir nehmen’s genau!“ entwickelt MTS MessTechnik Sauerland seit 2003 auch eigene Waagensysteme, wie die Bandwaagen-Serien, die Prallplattenwaagen ImpactWeigh und die Mikrodosierer der DosWeigh-Serie, die alle im Sauerland hergestellt werden.

Durch ständige Produkt-Innovationen und kundenorientiertes Arbeiten begeistert MTS nicht nur Kunden in ganz Deutschland, sondern mittlerweile auch in West- und Ost-Europa, Asien und Amerika.

Produkte

  • Förderbandwaagen der EBW-Serie

    Allgemein:
    MTS ist Hersteller von Förderbandwaagen und bietet zahlreiche Bandwaagen-Varianten für Gurtförderer aller Art. Entsprechend den Anforderungen der jeweiligen Applikation (Bandbreite, Fördergut und -menge, erforderliche Messgenauigkeit) können Bandwaagen aus dem Standardsortiment (ESW 2.2, EBW 10-Serie, EBW 20-Serie) ausgewählt oder für spezielle Anforderungen angepasst werden. Auch in eichfähiger Ausführung.

    Einsatz:
    In stationären Gurtförderern und in mobilen Sieb- und Brecheranlagen zur Verwiegung und Dosierung von Schüttgütern jeglicher Art. Auch für eichfähige Applikationen und Anwendungen, die eine höhere Messgenauigkeit erfordern.

    Industriebereiche:
    - Steine- und Erdenindustrie
    - Abfallwirtschaft
    - Holz- und Energiesektor
    - Nahrungs- und Futtermittelindustrie

    MTS Bandwaagen Varianten:
    ESW 2.2:
    - Einrollenstuhl-Bandwaage mit hoher Rahmensteifigkeit
    - Für stationäre Gurtförderer und mobile Anlagen
    - Für Bandbreiten von 400 bis 1.000 mm
    - Für Förderleistungen von 2 bis 1.000 t/h

    EBW 10-Serie:
    - Einrollenstuhl-Bandwaagen - Der Klassiker in 3 Varianten
    - Für stationäre Gurtförderer
    - Für Bandbreiten von 500 bis 1.800 mm
    - Für Förderleistungen von 2 bis 2.000 t/h

    EBW 10-HD Mobil:
    - Einrollenstuhl-Bandwaage - Die Mobile
    - Sonderform, speziell für den Einsatz in mobilen Sieb- und Brecheranlagen
    - Für Bandbreiten von 800 bis 1.400 mm
    - Für Förderleistungen von 50 bis 1.000 t/h

    EBW 20-Serie:
    - Zweirollenstuhl-Bandwaagen - Präzise und eichfähig
    - Für stationäre Gurtförderer
    - Für Bandbreiten von 500 bis 1.200 mm
    - Für Förderleistungen von 2 bis 4.000 t/h

    Merkmale der MTS-Bandwaagen:
    - Bandwaagen zum Einbau in Gurtförderer
    - Robuste und stabile Konstruktion
    - Verwiegen exakt und langzeitstabil
    - Einfache Installation - auch nachträglich
    - Geringe Bauhöhe
    - Wägezelle(n) in Edelstahl mit OIML R60 Zulassung
    - Wägezellen mit Transport- und Überlastsicherung
    - Mit Messrad zur Aufnahme der Bandgeschwindigkeit
    - Eichfähig oder mit ATEX Zulassung

    Vorteile:
    - In fast allen Bandkonstruktionen einsetzbar
    - Schnell und einfach montierbar
    - Geringe Einbautiefe
    - Einfach nachrüstbar
    - Minimaler Wartungsaufwand
    - Hohe Messgenauigkeit

    http://www.mts-waagen.de/de/produkte/bandwaagen.ht...

  • Prallplattenwaagen ImpactWeigh-Serie

    Allgemein:
    Die Prallplattenwaagen der ImpactWeigh-Serie, die von MTS eigens entwickelt und hergestellt werden, sind Wägesysteme zur kontinuierlichen Mengenerfassung von Schüttgütern im vertikalen Prozessweg. Die Materialmenge des Schüttguts wird während des Aufpralls auf die Prallplatte erfasst. Die ImpactWeigh steht in mehreren Größen für Förderströme von 5 bis 400 m³/h zur Verfügung.

    Einsatz:
    Zur kontinuierlichen Mengenerfassung gut fließfähiger Schüttgüter im vertikalen Prozessweg, z.B. zur
    - Erfassung prozessinterner Materialströme
    - Inventarkontrolle
    - Optimierung von LKW- und Waggonverladungen

    Industriebereiche:
    - Getreide- und Nahrungsmittelindustrie
    - Futtermittelindustrie
    - für Holzpellets
    - für Pulver und Granulate
    - Steine-Erden-Industrie

    Merkmale:
    - Für gut fließfähige, auch abrasive Schüttgüter
    - Mengenerfassung im Durchfluss
    - Für Förderströme von 5 bis 400 m³/h
    - Getrennte Produkt- und Messkammer
    - Wägemechanik komplett aus Edelstahl
    - Produktbereich mit zwei großen Revisionsklappen
    - Zweiteiliges Messkammergehäuse
    - Optional mit statischer Prüfvorrichtung
    - Optional mit ATEX-Zulassung

    Vorteile:
    - Leicht in den vorhandenen Förderweg zu integrieren
    - Schnelle und einfache Installation durch geringe Bauhöhe
    - Wartungsfreie Mechanik
    - Gute Zugänglichkeit durch die von außen zu öffnende Messkammer
    - Hohe Messgenauigkeit

    http://www.mts-waagen.de/de/produkte/prallplattenw...

  • Dosierbandwaage VBF

    Allgemein:
    Dosierbandwaagen sind Bandförderer mit integrierter Wägesektion. Bandlänge und -breite werden den Erfordernissen der jeweiligen Applikation und den Eigenschaften des Produktes individuell angepasst. Sie sind speziell auf eine genaue und zuverlässige Verwiegung ausgelegt - auch eichfähig. Eine höhenjustierbare Blende am Einlauf sowie eine dynamische Geschwindigkeitsregelung (falls erforderlich) sorgen für einen homogen ausgebildeten Materialteppich und damit für eine gleichbleibende Belastung auf der Wägestrecke.

    Einsatz:
    Zum exakten Wiegen und Dosieren von fließfähigen Schüttgütern jeder Art, z.B. zur
    - Erfassung und Regelung von Materialströmen im Produktionsprozess
    - LKW- oder Waggonverladungen
    - Verwiegung sehr leichter Materialien wie Holzwolle oder Recyclingstoffe

    Dosierbandwaagen eignen sich besonders für Anwendungen, bei denen präzises Wiegen auch in beengten Einbauverhältnissen und rauen Umgebungsbedingungen gefordert ist.

    Merkmale:
    - Zur einfachen und genauen Schüttgutdosierung
    - Hohe Wägegenauigkeit - ideal für Regelungsaufgaben
    - Für Förderleistungen von 0,5 bis 1.000 m³/h
    - In sehr kurzer Baulänge ab 1.200 mm verfügbar
    - Variabel in Länge und Breite entsprechend der Anwendung
    - Einfacher mechanischer Aufbau - robuste Konstruktion
    - In offener oder geschlossener Ausführung
    - Standardmäßig in Normalstahl lackiert, optional auch in Edelstahl
    - ATEX-konforme Ausführung für Zonen 21 und 22

    Vorteile:
    - Variable und robuste Konstruktion
    - Hohe Messgenauigkeit
    - Langzeitstabil
    - Geringer Wartungsaufwand
    - Auch für eichpflichtige Applikationen

    http://www.mts-waagen.de/de/produkte/dosierbandwaa...

  • Wäge-Elektroniken ModWeigh-Serie

    Allgemein:
    Die Wäge-Elektroniken ModWeigh sind moderne und leistungsstarke Auswerteelektroniken für dynamische Verwiegungen. Vorteilhaft ist der modulare Aufbau, der eine Auswahl der Transmitter und Displays entsprechend der Anwendung ermöglicht.

    Die Elektronik ModWeigh arbeitet mit hoher Auflösung und garantiert so eine hohe Genauigkeit der Messergebnisse. Zusätzliche Filter unterstützen die exakte Erfassung der Messsignale, sodass die ModWeigh-Elektroniken auch dort eingesetzt werden können, wo Anlagenschwingungen zu Störungen führen können, z.B. in mobilen Sieb- oder Brecheranlagen.

    Einsatz:
    Wäge-Elektronik für Band- und Dosierbandwaagen, Prallplatten- und Differentialwaagen. Für Verwiegungen mit und ohne Regelung. Mehrkanalfähig. Einsatz auch in rauen Industrieumgebungen möglich.

    Varianten:
    Modweigh FBW
    für Bandwaagen und Schneckenwaagen, wenn deren Aufgabe die kontinuierliche Erfassung der Durchsatzleistung ist.

    ModWeigh DBW
    für Dosierbandwaagen, wenn deren Aufgabe die Regel- und Dosierfunktion ist.

    ModWeigh PPW
    für Prallplattenwaagen und Schüttstrommesser, wenn deren Aufgabe die einfache Erfassung der Durchsatzleistung als auch Verwiegungen mit Mengenvorgabe ist.

    ModWeigh DI
    für Differentialwaagen, wenn deren Aufgabe die Regelung kontinuierlicher Dosierprozesse ist.

    Merkmale:
    - Modularer Aufbau
    - Mehrkanalfähig - bis zu 8 Waagen können über ein Display bedient werden
    - Mit internem PI-Regler mit externer Sollwertvorgabe
    - Analog- und Impulsausgang
    - Digitale Ein- und Ausgänge, frei zuordbar
    - Schnittstellen für Drucker und PLC
    - Verschiedene Feldbus-Schnittstellen optional über Gateways
    - Steckbare Kontaktblöcke
    - Datenstick mit Plug & Play-Funktion
    - Anzeige- und Bedienmodul (MD1 oder MD2)
    - Einfache Bedienung und moderne Menüführung
    - Mit abrufbarem Fehlerspeicher

    Anzeige folgender Daten auf dem ModWeigh Farbdisplay:
    - Aktuelle Förderleistung
    - Totalmenge
    - Tageszähler (rücksetzbar)
    - Bargraphanzeige für Analogwert
    - Aktuelle Bandgeschwindigkeit
    - Bandbrückenbelastung in kg
    - Regler mit Soll-Ist-Abweichung

    Vorteile:
    - Mehrkanalfähig
    - Hohe Messgenauigkeit
    - Modularer Aufbau
    - Plug and Play-Funktion via Datenstick
    - Bedienerfreundlich
    - Frei programmierbare Softkeys
    - Steckbare Kontaktblöcke vereinfachen Montage, Wartung und Service

    http://www.mts-waagen.de/de/produkte/waege-elektro...

  • Behälter-Durchlaufwaagen JesHopper

    Allgemein:
    Die Behälter-Durchlaufwaagen des Typs JesHopper sind hochgenaue, eichfähige Wägesysteme für Schüttgüter wie Pulver, Granulate oder Getreide. Die spezielle Konstruktion der Waagen erlaubt die Mengenerfassung des Schüttguts im vertikalen Prozessweg. Das Material wird in kurzen statischen Wägezyklen bei einer kontinuierlichen Zuförderung verwogen. So wird eine Messgenauigkeit von bis zu +/- 0,1 % der maximalen Waagenkapazität erzielt.

    Einsatz:
    Ideal zur Warenannahme und -verladung oder für die exakte Erfassung interner Materialströme zur Materialdosierung nach Rezeptvorgabe. Für hochgenaue, eichfähige Mengenerfassungen von feinkörnigen Schüttgütern wie Getreide, Granulate, Pulver und Mehle.

    Merkmale:
    - Verwiegt im vertikalen Durchfluss
    - Eichfähig gemäß OIML R107 Klasse 0,2 bzw. 0,5
    - Hohe Durchflusskapazität von 12 bis 900 m³/h
    - Hohe Messgenauigkeit < +/- 0,1 %
    - Staubdichte Rahmenkonstruktion
    - ATEX optional
    - Standardmäßig in 9 verschiedenen Größen verfügbar

    Vorteile:
    - Hochgenaue Verwiegung
    - Bis zu 400 Wägezyklen pro Stunde
    - Gute Zugänglichkeit zu mechanischen Komponenten
    - Staubdichte Konstruktion

    http://www.mts-waagen.de/de/produkte/behaelter-dur...

  • Mikrodosierer DosWeigh S

    Allgemein:
    Der Mikrodosierer DosWeigh S ist eine gravimetrische Dosierwaage, der sich besonders für die geregelte Zugabe von feinkörnigen Schüttgütern eignet. Der DosWeigh S erreicht eine sehr hohe Austragsgenauigkeit von +/- 0,5%.

    Einsatz:
    - Zur exakten Verwiegung und Dosierung von feinkörnigen Schüttgütern wie Pulvern und Granulaten
    - Kontinuierlich oder in Chargen
    - Für kleine und mittlere Dosierleistungen ab 10 kg/h.

    Industriebereiche:
    Dosierung von Zuschlagstoffen und Additiven, z.B. in der
    - Gießereitechnik
    - Kunststoffindustrie
    - Nahrungs- und Futtermittelindustrie

    Merkmale:
    - Gravimetrisches Dosiersystem
    - Kontinuierliche Verwiegungen als auch batchweise
    - Für Kapazitäten von 5 bis 150 kg/h
    - Wägebehälter mit Auflockerungseinheit
    - Komplett geschlossen und staubdicht
    - Sehr hohe Austragsgenauigkeit

    Mit Auswertesystem ModWeigh DI realisiert der DosWeigh S genaue differenzielle Verwiegungen, d.h. der Materialaustrag erfolgt kontinuierlich auch während der Behälterwiederbefüllung.

    Vorteile:
    - Sehr hohe Austragsgenauigkeit
    - Hohe Zuverlässigkeit
    - Geringe Wartungszyklen

    http://www.mts-waagen.de/de/produkte/differential-...

  • Wägemodule für Behälter, Silos und Mischer von 5 kg bis 200 t

    Allgemein:
    MTS bietet zahlreiche Wägezellen und Wägemodule für die Verwiegung von Silos und Behältern. Die Auswahl der Zellen und Module erfolgt dabei entsprechend der Größe und Konstruktion der Behälter, der Umgebungsbedingungen sowie der geforderten Genauigkeit.

    Der Einsatz von Wägezellen und Modulen zur Silo- oder Behälterverwiegung erfüllt höchste Ansprüche an die Messgenauigkeit und bietet den Vorteil, unabhängig von spezifischen Produkteigenschaften wie Schüttgutgeometrie oder Staub- und Schaumbildung, extrem langzeitstabile Wägeergebnisse zu generieren.

    Einsatz:
    - Silo- und Behälterverwiegung
    - Verwiegung von Rührwerken und Mischern
    - Auch für Silos im Außenbereich sowie
    - Für anspruchsvolle Industrieumgebungen
    - Zur Füllstands- und Inventarkontrolle

    Merkmale:
    - Für Nennlasten von 5 kg bis 200 t
    - Eichfähig nach OIML R60-Zulassung
    - Schutzart IP 66 bis IP 69
    - Stahl lackiert oder in Edelstahl
    - Module ohne Fesselungen und Lenker
    - ATEX-Zulassungen optional

    Vorteile:
    - Zuverlässige und exakte Wägeergebnisse
    - Extrem langzeitstabil
    - Sichere Krafteinleitung auch bei Bewegungen und Vibrationen des Behälters

    http://www.mts-waagen.de/produkte/waegemodule-silo...

  • Füllstandsmessung mit daisy-DMS

    Allgemein:
    Der daisy-Sensor ist ein präziser Dehnungsmessstreifen, der geringste Längenänderungen an Stahlkonstruktionen erfassen kann.

    Die Sensoren werden einfach an die Unterkonstruktion des Silos angeschraubt. Dabei können die Sensoren jederzeit ohne Produktionsunterbrechung installiert werden. Die durch Befüllung und Entleerung des Silos auftretenden Längenänderungen im Stahlgefüge der Stützen werden von den daisy-Sensoren genau erfasst und von einer nachgeschalteten Elektronik ausgewertet.

    Die Füllstandserfassung mit daisy-Sensoren stellt daher ein gravimetrisches Füllstand-Messsystem dar, das ähnlich einer Wägezelle funktioniert. Gegenüber anderen Füllstandsystemen wird außerhalb des Silos gemessen – und somit unabhängig von Einflüssen der Schüttgutgeometrie, Staub, Temperatur und Druck.

    Einsatz:
    Einsatz an Silos, Behältern und Tanks mit eigener Stahl-Unterkonstruktion
    - LKW-Vorverladung
    - Füllstandserfassung an Lagersilos und Tanks
    - Zug- und Dehnungsmessungen an Stahlkonstruktionen
    - Überlast- und Grenzwertmeldung

    Merkmale:
    - Gravimetrische Füllstandsmessung
    - Funktioniert wie eine Gewichtsmessung mit Wägezelle
    - Unabhängig von Schüttgutgeometrie, Staub, Temperatur und Druck
    - Kompatibel mit allen Vollbrücken-DMS-Messverstärkern
    - Hohe Wiederholgenauigkeit
    - Langzeitstabilität
    - Nachrüstbar - ohne Prozessunterbrechung

    Vorteile:
    - Berührungslos
    - Einfach nachrüstbar
    - Hohe Wiederholgenauigkeit

    http://www.mts-waagen.de/de/produkte/fuellstandsme...

Produktneuigkeiten

  • Neue Einbaubandwaage ESW 2.2 von MTS

    Die neue Einbaubandwaage stellt eine Weiterentwicklung der ESW 2 dar und ist sowohl für den Einsatz in stationären Gurtförderern als auch in Förderbändern von mobilen Sieb- und Brecheranlagen geeignet.

    Die Messmechanik der ESW 2.2 wurde komplett überarbeitet. Die Bandwaage verfügt jetzt über eine höhere Rahmensteifigkeit, eine optimierte Krafteinleitung und zusätzlich über mechanische Transport- und Überlastsicherungen, die die Wägezellen vor Schocklasten schützen. Diese konstruktiven Merkmale sichern einerseits die Zuverlässigkeit und Genauigkeit der Verwiegung und erhöhen außerdem den Leistungsbereich der Waage.

    Die ESW 2.2 kann jetzt für Gurtförderer mit Bandbreiten bis zu 1.000 mm und Förderleistungen bis zu 1.000 t/h eingesetzt werden. Weiterhin erlaubt die neue Konstruktion der Waage einen schnellen Zugang zu den Wägezellen. Damit wird der Zeit- und Arbeitsaufwand im Wartungsfall wesentlich reduziert.

    Mit der neuen Waage konnte der Hersteller von Wägetechnik für Schüttgüter MTS MessTechnik Sauerland GmbH sein Bandwaagen- und Leistungsprogramm weiter ausbauen.

    http://www.mts-waagen.de/produkte/bandwaagen/esw-2...

Jetzt MTS MessTechnik Sauerland GmbH kontaktieren!

Diese Inhalte werden von Ausstellern zur Verfügung gestellt. Falls Sie bestimmte Inhalte unpassend oder missverständlich finden, kontaktieren Sie bitte info@easyfairs.com