NNZ GmbH

NNZ GmbH

Stand G12.

Kontaktdaten

46485 Wesel
Germany
www.nnz.de

Als Familienunternehmen wurde die NNZ im Jahr 1922 von der Familie Boot gegründet. Das Familienunternehmen mit internationalen Ambitionen startete das Geschäft mit dem Handel von Jute-Säcken in Groningen. Die NNZ ist heute ein internationales Handelshaus für Klein- & -Großverpackungen in den Bereichen Industrie und Obst&Gemüse.
Heute hat die NNZ mehr als 180 Mitarbeiter, die Ihre Leistungen und Ihren Service von den verschiedenen Niederlassungen in Österreich, Benelux, Kanada, Dänemark, Norwegen. Deutschland, Italien, Polen, Estland, Lettland, Litauen, Großbritanien und den USA anbieten können.
In Kooperation mit unseren zahlreichen Partnern in verschiedenen Ländern bieten wir unseren Kunden weltweit innovative, individuelle und kreative Verpackunglösungen an.

Die NNZ hat vier Niederlassungen in Deutschland: Lüneburg (Zentrale) (Nord), Weinbergen (Ost), Mutterstadt (Süd) und Wesel (West). Durch diese werden unseren Kunden in den jeweiligen Regionen selbstständig betreut und ein dirketer Kundenkontakt wird hierdurch gewährleistet.
Um uns ebenfalls auf die steigende Anfrage an Industrieverpackungen spezialisieren zu können, wurde 2013 der Bereich Industrieverpackungen in dem Standort Wesel ausgegliedert und ist somit dort ansässig. Produkte, die in diesem Bereich gehändelt werden sind: Big Bag’s , PP-Säcke, Jute –Säcke und Papiersäcke in den verschiedensten Variationen und Ausführen (bedruckt, unbedruckt, lebensmittelgeeignet, ableitend, etc.). Hier gehören Unternehmen aus den Bereichen: Baustoffe, Futtermittel, Chemie, Lebensmittel, Landwirtschaft zu unserem Kundenkreis, welchen wir natürlich stets gerne erweitern möchten.

Produkte

  • Big-Bags / FIBC

    Der FIBC (Flexible Intermediate Bulk Container) oder Big-Bag besteht aus gewebtem PP Material und wird für den Transport und die Lagerung von Industrie- und Agrarprodukten verwendet. Die gängigsten Füllgüter sind beispielsweise: Sand, Kies, Schotter, Pflastersteine oder Brennholz aus dem Bereich Baustoffe/Industrie.
    Häufig gehändelte Produkte aus dem Bereich Agrar sind vorallem Kartoffeln und Getreide.
    Wir bei der NNZ haben die Möglichkeit den Big Bag in Abstimmung mit dem Kunden auf dessen individuelle Berdürfnisse anzupassen. Neben den gängigen Ausführungen eines Big Bag's (Standardschlaufen, Übereckschlaufen, Konstruktion oben: offen, geschlossen, mit Schürze, etc., Konstruktion Boden: geschlossen, mit Auslauf oder Ähnlichem; standard- oder beschichtetes Gewebe mit Nahtabdichtung oder mit PE- Innensack) bietet die NNZ unter anderem Big Bag's mit Druck und in farbigem Gewebe an, so kann der FIBC z.B. als zusätzliche Werbefläche genutzt werden. Gerne beraten wir Sie persönlich an unserem Stand.

    http://www.nnz.de/fibc-/-big-bag-1.html

  • PP Gewebesäcke

    Aus PP-Gewebesäcke sind ideal, wenn starke und kostengünstige Verpackungen benötigt werden. NNZ kann sie mit oder ohne PE Innensack liefern sowie bedruckt oder unbedruckt.
    PP-Säcke werden in den Bereichen der Industrie,-Chemie,- und Lebensmittelverpackungen genutzt, wie z.B. für das Verpacken von Schrauben, Rohren, Chemikalien, Salzen sowie Malz, Mehl, Zucker und Getreide. Durch Ihre lange Haltbarkeit und das atmungsaktive Gewebe eignene sie sich aber ebenfalls für eine Vielzahl von anderen Produkten.

    Verschiedene Standardgrößen sind bei der NNZ auf Lager und begrenzte Mengen können binnen weniger Tage geliefert werden.

    Gerne beraten wir Sie persönlich an unserem Messestand.

  • Papiersäcke

    Die NNZ entwickelt und liefert ein breites Sortiment an Papiersäcken von hoher Qualität für Agrar- und Industriekunden. Papiersäcke gibt es in verschiedene Ausführungen und Variationen, die gängisten hierbei sind: der Papierventilsack, er ist besonders gut für fließfähige und staubende Güter geeigent und findet meist Anwendung in den Bereichen Baustoff, Chemie und Agrar. Der Papierkreuzbodensack: Er ist grundsätzlich für alle Füllgüter geeignet, findet aber meist Verwendung in den Bereichen Futtermittel und Lebensmittel. Das Verschließen des Sackes erfolgt durch Zunähen, Umfalten und Kleben. Durch spezifische Sackkonstruktionen und eine vielfältige Papierauswahl können die Säcke universell an die zu verpackenden Güter und Transportbedingungen angepasst werden. Alle Papiersäcke sind zudem wiederverwendbar und vorallem biologisch abbaubar, was sie zu einer umweltverträglichen und intelligenten Verpackungslösung macht. Gerne beraten wir sie persönlich an unserem Stand.

    http://www.nnz.de/papierverpackungen.html

  • Jutesäcke

    Der Jutesack wird aus der Rinde der Jute-Pflanze hergestellt. Das Material ist stark und beständig, außerdem handelt es sich hierbei um einen durchlüfteten, absorbierenden Stoff. Die Struktur des Stoffes verhindert, dass verpackte Produkte beschädigt werden. Jute wird aufgrund dieser exzellenten Eigenschaften immer noch gerne als Verpackungsmaterial genutzt.Verschiedene Standardgrößen sind bei der NNZ auf Lager und begrenzte Mengen können bedruckt oder unbedruckt binnen weniger Tage geliefert werden. Juteverpackungen sind zudem biologisch abbaubar und werden beispielsweise zum Verpacken von Getreide und Kartoffeln genutzt. Die Säcke werden nach wie vor auch als Sandsäcke genutzt. Gerne beraten wir Sie persönlich an unserem Stand.

    http://www.nnz.de/jutesacke.html

Jetzt NNZ GmbH kontaktieren!

Diese Inhalte werden von Ausstellern zur Verfügung gestellt. Falls Sie bestimmte Inhalte unpassend oder missverständlich finden, kontaktieren Sie bitte info@easyfairs.com