KREISEL GmbH & Co. KG

KREISEL GmbH & Co. KG

Stand J17

Kontaktdaten

02957 Krauschwitz
Germany
www.kreisel.eu

KREISEL Umwelttechnik - Innovation durch Tradition

Wir sind ein international agierender Anlagenbauer und Spezialist mit langjähriger Erfahrung auf dem
"Gebiet des Schüttguthandlings aller Art" und der Entstaubung von Prozessen. Mit der zielstrebigen
Weiterentwicklung unserer Produkte dienen wir konsequent den Interessen unserer Kunden und tragen
engagiert zur Ressourcenschonung bei.

Produkte

  • Hochdruck- Zellenradschleusen

    KREISEL verschleißfeste Keramik-Zellenradschleusen zeichnen sich durch hohe Leistung, großen Durchsatz und Standzeitenerhöhungen aus, die gegenüber den Stahlschleusen je nach Fördergut um den Faktor 10 bis 20 liegen.

    KREISEL Keramik-Zellenradschleusen haben eine
    höhere Verfügbarkeit, verursachen
    geringere Instandhaltungskosten und
    führen zu deutlichen Kosteneinsparungen.

    http://www.kreisel.eu/schuettguttechnik_de.html

  • Zellenradschleusen

    KREISEL Zellenradschleusen werden in vielfältigen Ausführungen, für theoretische Volumenströme bis 2.700 Kubikmeter pro Stunde gefertigt. Sie bewähren sich seit vielen Jahren in verfahrenstechnischen Anlagen der Umwelt- und Schüttguttechnik vieler Industriezweige. Zellenradschleusen werden zum Austragen von Schüttgütern mit konstantem Volumendurchsatz aus Behältern in angeschlossene Anlagenkomponenten oder Fördersysteme und zum Dosieren eingesetzt. Der Einsatz erfolgt z.B. unter Filtern und Zyklonen, um aus Luftförderkreisen Schüttgüter mit möglichst geringen Druckverlusten abzuziehen. Über Mischern, Trocknern und Mühlen dienen sie der volumetrisch dosierten Einspeisung des Schüttguts in kontinuierliche Misch- und Verarbeitungsprozesse bei gleichzeitigem Luftabschluss sowie als thermische Sperre.

    Spezielle Bauformen
    Durchblasschleuse
    Messerschleuse
    Räumradschleuse
    Tangentialschleuse

    http://www.kreisel.eu/schuettguttechnik_de.html

  • Zwei-Wege-Verteiler

    KREISEL Zwei-Wege-Verteiler dienen der optimalen Schüttstromlenkung.

    http://www.kreisel.eu/schuettguttechnik_de.html

  • Absperrschieber

    KREISEL Absperrschieber werden als Absperr-, Dosier-, und Sicherheitskomponenten in verfahrenstechnischen Anlagen sämtlicher Industriezweige eingesetzt.

    http://www.kreisel.eu/schuettguttechnik_de.html

  • Doppelpendelklappen

    KREISEL double flap gates are used for continuous delivery of flowing, dust-based, granular and coarse bulk materials – while simultaneously sealing process and vacuum chambers.

    http://www.kreisel.eu/schuettguttechnik_en.html

  • Druckbehälter

    KREISEL Druckgefäße ermöglichen die höchstmögliche Beladung des Fördergases mit Fördergut bei niedrigster Transportgeschwindigkeit.

    KREISEL-Druckgasförderung bedeutet:
    -schonender Transport des Förderguts
    -geringer Rohrleitungsverschleiß
    -hohe Verfügbarkeit des Fördersystems
    -minimaler Energiebedarf
    -geringer Wartungsaufwand

    Fertigungspalette
    -SingleFeed (Einzeldruckgefäßsysteme)
    -TwinFeed (Zwillingsdruckgefäßsysteme)
    -DoubleFeed (Doppelstockdruckgefäßsysteme)

    Kompetenz
    KREISEL ist TÜV-zugelassener schweißtechnischer Fertigungsbetrieb für Behälterbau nach AD 2000-Merkblatt HP0.

    http://www.kreisel.eu/behaelterbau_de.html

  • Rekuperatoren/Wärmetauscher

    KREISEL Rekuperatoren erfassen die Abwärme der Produktion, führen sie im Kreislauf in den Prozess zurück oder anderen energetischen Nutzungen zu. Die speziell entwickelten Strahlungs-Rekuperatoren Typ K erzeugen optimal hohe Verbrennlufttemperaturen und reduzieren deutlich den Brennstoffeinsatz. Sie werden - ausgelegt und konstruiert für den jeweiligen Einsatzfall - vorrangig eingesetzt in der Glasindustrie für rekuperativ beheizte Glasschmelzwannen, Keramikindustrie, Metallurgie sowie in anderen energieintensiven Industriebereichen.

    http://www.kreisel.eu/rekuperatoren_de.html

  • Filteranlagen

    KREISEL Filteranlagen trennen das im Förderprozess aufgewirbelte Schüttgut vom Fördermedium. Sie sorgen dafür, dass die Emissionen weit unter den Grenzwerten bleiben. Je nach Anwendungsfall und Platzangebot können JET-Schlauchfilter als Sammelrumpf- oder Bunkeraufsatzfilter eingesetzt werden. Aufgrund der Modulbauweise der Filter ist die Reinigung bis zu 200.000 Kubikmeter Entstaubungsluft pro Stunde möglich.

    http://www.kreisel.eu/entstaubungstechnik_de.html

  • Zyklonabscheider

    Zyklonabscheider nach KREISEL-Norm zeichnen sich durch einfachen Aufbau, geringen Energiebedarf und hohe Betriebssicherheit aus. Sie sind für den Einsatz in allen Industriezweigen geeignet.

    Die Abscheider können einzeln, in Batterien oder mit anderen Staubabscheidern kombiniert werden. Ihr Einsatz als Vorabscheider und zum Funkenschutz ist möglich.

    Bestandteile des Zyklonabscheiders
    Rotationssymmetrisches Oberteil mit Einlaufspirale und Tauchrohr
    Konisches Unterteil
    Staubtrichter mit Anschlussflansch für Staubaustragorgane
    Gasaustritt zur Ableitung des gereinigten Gases

    http://www.kreisel.eu/entstaubungstechnik_de.html

  • KREISEL Pneumatische Förderung

    Pneumatische Förderanlagen der Firma KREISEL dienen demTransport von Schüttgütern jeglicher Art. Förderentfernungen von größer 1.000 m, sowie Förderleistungen >100 t/h sind realisierbar. Jede Förderanlage wird auf die Kundenbedürfnisse energieoptimiert angepasst. Als Einschleusorgane kommen Zellenradschleusen, Druckgefäße, Düsenförderer oder Schneckenschleusen aus eigener Produktion zum Einsatz. Die Abscheidung am Empfangspunkt wird durch die KREISEL eigenen Filteranlagen durchgeführt.

    Eine pneumatische Förderanlage setzt sich aus den folgenden Anlagenbereichen zusammen:

    • Drucklufterzeugung (auch der Einsatz von Stickstoff oder anderen Gasen ist üblich/möglich)
    • Einschleusbereich (hier wird über ein Einschleusorgan das Schüttgut in die unter Druck stehende Förderleitung gegeben)
    • Förderleitungssystem
    • Empfangspunkt

    http://www.kreisel.eu/produkte/kreisel-pneumatisch...

  • KREISEL DOM VENTIL®

    Das KREISEL DOM VENTIL® ist ein Absperrventil. Es wird bei hohen Differenzdrücken bis zu 16 bar eingesetzt. Die Vorteile ergeben sich aus dem zu 100% verfügbaren Querschnitt im Öffnungszustand. Es findet auch Anwendung bei der pneumatischen Förderung als Förderleitungsweiche. Hier wird ein Y-Rohrstück mit zwei Domventilen versehen. So können auch hier hohe Differenzdrücke leckluftfrei abgedichtet werden. Das Haupteinsatzgebiet ist die Druckgefäßförderung. Hier wird es als Einlauf- und/oder Auslaufarmatur eingesetzt werden. Durch den 100% freien Durchströmungsquerschnitt wird die Brückenbildung & Verschleiß durch im Schüttgutstrom liegende Bauteile vermieden.

    http://www.kreisel.eu/produkte/kreisel-dom-ventilr...

Jetzt KREISEL GmbH & Co. KG kontaktieren!

Diese Inhalte werden von Ausstellern zur Verfügung gestellt. Falls Sie bestimmte Inhalte unpassend oder missverständlich finden, kontaktieren Sie bitte info@easyfairs.com