SCHÜTTGUT Basel 2015 - Messe Basel, Halle 2, 06. - 07. May 2015

Fachmesse für Granulat-, Pulver- und Schüttguttechnologien

Medien- und Kommunikationspartner

 

Verbände und Unterstützer

Der DSIV (Deutscher Schüttgut-Industrie Verband e.V.) ist der Interessensverband von Personen und Unternehmen, die in vielfältigem Bereich mit Schüttgütern tätig sind. Er dient dem Meinungs- und Erfahrungsaustausch zwischen den Mitgliedern und unterrichtet über alle fachlich interessierenden Fragen.

Die European Hygienic Engineering & Design Group (EHEDG) ist eine Expertengemeinschaft von Maschinen- und Komponenten-Herstellern, Fachleuten aus der Nahrungsmittelindustrie sowie von Forschungsinstituten und Gesundheitsbehörden. Die Organisation wurde 1989 in der Absicht gegründet, das Bewusstsein für Hygiene bei der Verarbeitung und Verpackung von Nahrungsmitteln zu stärken. Die Hauptaufgabe der EHEDG ist es, zur hygienegerechten Konstruktion und Gestaltung in allen Bereichen der Nahrungsmittelproduktion beizutragen und damit eine sichere Herstellung von Lebensmitteln zu gewährleisten.

Der FSKB (Fachverband der Schweizerischen Kies- und Betonindustrie) vertritt die Interessen der Kies- und Betonunternehmen in der Schweiz. Als wichtiger Wirtschaftsverband der Baustoffbranche steht er den Mitgliedern als Dienstleister zur Verfügung und setzt sich für die gezielte Umsetzung von Umweltbelangen ein. Eine seiner wichtigsten Aufgaben stellt die Führung des Branchen-Inspektorates dar. Mit 80 aktiven Inspektoren werden über 500 Betriebe mit ihren Abbaustellen der Branchen Steine und Erden und ca. 140 Aufbereitungsplätze für Recycling inspiziert. Das Inspektorat überwacht somit 90 Prozent aller Betriebe, welche schweizweit Steine und Erden abbauen und aufbereiten.

Die Vereinigung IN DEX (Intercontinental Association of Experts for Industrial Explosion Protection e.V.) beschäftigt sich mit der Explosionssicherheit seit 2009. IND EX besteht aus mehr als 40 Mitgliedern - Vertretern der gesamten Sicherheitsindustrie: von Anlagenbauern bis zu Sicherheitsberater, von Geräteherstellern bis Dienstleistern und Universitäten, von Amerika bis Asien.

Die Aufgaben und Ziele des Logistikclusters Region Basel bestehen darin,
• Die Region Basel als Logistikstandort zu positionieren
• Die volkswirtschaftliche Bedeutung der Logistik aufzuzeigen
• Eine tragfähige Brücke zwischen der Logistik, den Verladern und der Politik, Verwaltung, Behörden und der Gesellschaft zu schlagen
• Die künftigen Herausforderungen der Logistik zu erkennen
• Eine Strategie mit Massennahmenplan zur Entwicklung des Logistikstandortes zu formulieren und umzusetzen
• Den Austausch innerhalb des Clusters zu fördern

scienceindustries ist der Schweizer Wirtschaftsverband Chemie Pharma Biotech. Mehr als 250 in der Schweiz tätige Unternehmen aus Chemie, Pharma, Biotech und anderen wissenschaftsbasierten Industrien sind Mitglied. scienceindustries ist ein massgebliches Mitglied von economiesuisse, dem Dachverband der schweizerischen Wirtschaft. Mehr Informationen zu den Zielen, Tätigkeiten und Organisation unseres Verbandes finden Sie unter Präsentationen.

Informieren Sie sich auch zu den Verbänden und Unterstützern der RECYCLING-TECHNIK Basel 2015.

 

Sponsoren und Unterstützer