Packaging Innovations 2016 - Fischauktionshalle, 23. - 24. June 2016

Das Event für Verpackungslösungen, Design, POS und Markenbildung

Brandpack GmbH

Brandpack GmbH

Stand C 3

Kontaktdaten

22761 Hamburg
Germany
http://www.brandpack.eu

BRING YOUR BRAND AND PACK TO LIFE!

Die eigenständige Verpackungsdesignagentur brandpack ist aus der rlc | packaging group hervorgegangen und wird erfolgreich von Andreas Schabert, Geschäftsführender Gesellschafter, geführt. brandpack entwickelt packstoffübergreifend innovative Verpackungen, die die Botschaft einer Marke optimal reflektieren und effizient realisierbar sind. Brandpack sitzt in Hamburg und beschäftigt 11 feste Mitarbeiter, darunter Designer, Ingenieure und Marketeers.

Für wirkungsvolle Verpackungen kombinieren die Designexperten Spezialkenntnisse aus dem grafischen und konstruktiven Design mit fundiertem Wissen über technische Umsetzung in einem ganzheitlichen Entwicklungsprozess. Beratungsdienstleistungen im Bereich Innovation, Markenstrategie, Packaging Design sowie verschiedenster Spezialthemen wie zum Beispiel Multisensorik, Smart Packaging oder Digital Packaging ergänzen das Portfolio. Durch die ganzheitliche Verpackungsberatung bietet brandpack einen greifbaren Mehrwert für Kunden wie Tchibo, Nestlé oder P&G.

Produkte

  • Unser Angebot - Ihr Erfolg!

    Materialübergreifendes Verpackungsdesign und -entwicklung aus einer Hand!

    - Markenberatung
    - Structual Design
    - Grafic Design
    - Trendscoutung
    - Consulting

    http://www.brandpack.eu/home.html#design-services

  • Digital Packaging

    Die voranschreitende Digitalisierung bietet schon heute einen konkreten Nutzen für eine Vielzahl an Lebens- und Geschäftsbereichen.
    Das Internet der Dinge vernetzt mehr und mehr Produkte mit dem World Wide Web!
    Damit einhergehend verändert sich das Kaufverhalten sowie die Erwartungen der Konsumenten - und damit auch die Anforderungen an eine Verpackung! exPACKtation hat das Ziel, Teilnehmer relevanter Stakeholder zusammenzubringen, um einen konkreten Mehrwert der Digitalisierung von Verpackung zu erarbeiten. Wir verschaffen einen exklusiven Einblick in den Bereich des Digitally Empowered Packaging.

    www.expacktation.de

  • Es werde Licht - mit der Konzeptreihe LUMEN

    Um die anspruchsvollen Konsumenten von heute zu erreichen, genügt es oftmals nicht, wenn Verpackungen nur attraktiv sind – sie sollten überraschen, mit dem Verbraucher kommunizieren und im Idealfall mit einem intelligenten Mehrwert überzeugen. Das Thema „Smart Packaging“ ist in aller Munde.

    Mit der Konzeptreihe „Lumen“ präsentieren wir neuartige Verpackungsideen, bei denen Leuchteffekte in Verbindung mit besonderen Konstruktionen für aufmerksamkeitsstarke Effekte sorgen. Als „Highlight“ unterstreicht gedruckte Elektronik die besonderen Form- und Farbgebungen oder individuelle Details der Verpackungsvarianten. Dank verschiedener Schaltmechanismen überrascht die Leuchtfunktion je nach Bedarf direkt am Point of Sale oder später beim Öffnen der Verpackung. Der Vorteil: Die einzelnen Bestandteile müssen nicht wie bei Leuchtlösungen zuvor manuell in die Verpackung integriert werden. Damit werden leuchtende Verpackungen massentauglich.

    http://www.brandpack.eu/portfolio-detail/lumen-kon...

  • Zwei Ecken, drei Seiten, alles im Blick!

    Sofort weißere Zähne – nach nur 1x putzen! Mit der neuen White-Now Range erhalten sowohl Frauen als auch Männer ihr Hollywood-Lächeln. Damit die Verpackung aber auch im Regal auffällt, galt es der Verpackung einen neuen Look zu geben!
    Durch unser technologisches Know-how sind alle wesentlichen Komponenten wie Design, Produktion und Abpackprozess genau aufeinander abgestimmt. Das Ergebis sehen Sie hier

    http://www.brandpack.eu/portfolio-detail/signal-wh...

  • Im Auftrag der Liebe! Verführung am POS!

    Leidenschaft und Hingabe – Sicherheit und Schutz. Die perfekte Kombination für ein aufregendes und unbeschwertes Liebesleben.

    Die Schweizer Traditions- und Qualitätsmarke „ceylor“ setzt seit mehr als 100 Jahren Maßstäbe in Sachen Sicherheit und überrascht nun auch im Regal mit einem neuen Verpackungsdesign: das Kondom-Dösli, eine leicht zu öffnende und mit Folie versiegelte Kunststoffverpackung. Kein Zerreißen, kein Zerdrücken und kein mühsames Öffnen mehr. Jedes Kondom ist rundum perfekt geschützt und so platziert, dass es gleich abrollbereit ist.

    Um dieses innovative Konzept auch auf der Sekundärverpackung widerzuspiegeln, galt es das Erkennungsmerkmal der Marke im Design stärker zu betonen. brandpack kombinierte für den neuen Auftritt von Ceylor die Euro-Aufhängelasche mit einer Konturstanzung in der Form des „Dösli“. Anhand der jeweiligen Farbe des „Dösli“ lassen sich die zwölf Kondomsorten voneinander unterscheiden. Keine Verwechslungsgefahr – zumindest im Regal!

    http://www.brandpack.eu/portfolio-detail/ceylor.ht...

  • Corsage-Verpackung

    Dessousträgerinnen wissen es längst: Verpackung verführt. Ob Werbespot, Plakat, Promotion - Kaufimpulse lassen sich
    zwar auf vielerlei Art wecken, doch Verpackung ist eine der wirksamsten und zugleich effi zientesten Methoden, um den Konsumenten am Point of Sale zugreifen zu lassen.

    Die Corsage-Verpackung ist die wohl eleganteste Ausführung der Carving Line. Inspiriert durch die edle, verschnörkelte
    Dessousmode aus Barock und Romantik haben die Verpackungsdesigner von brandpack eine verheißende Hülle für Ihr Produkt geschaffen. Die einteilige Konstruktion bildet zudem eine doppelwandige Auspolsterung, die den Inhalt schützt.
    Die Detailgestaltung bietet Raum für die unterschiedlichsten Ideen. Beihnahe alles ist möglich. Im Abpackprozess können
    abhängig vom Modell und Inhalt trotz der ungewöhnlichen Form pro Minute zwischen 120 und 150 Corsage-Verpackungen maschinell aufgerichtet und befüllt werden.

Produktneuigkeiten

  • exPACKtation

    Mit „exPACKtation“ der Verpackungsindustrie einen Schritt voraus: Wie die Digitalisierung und neue Technologien die Verpackung von morgen beeinflussen

    Brandpack und Indeed veranstalteten exklusive Konferenz zum Thema „Digitale Verpackung“ für Handel, Marken und Verbraucher

    Hamburg, 04. April 2016. Industrie 4.0, Internet der Dinge, Smart Packaging: Hier liegt die Zukunft für die Verpackung von morgen! Die Digitalisierung bietet viel Potenzial für Innovationen und echten Mehrwert, aber welchen? Wohin geht die Reise der Verpackung? Mit ihrem Konferenzformat exPACKtation zum Thema Digitally Empowered Packaging haben die Verpackungsdesignagentur brandpack und der Innovations- und Designspezialist Indeed nun einen Meilenstein gesetzt. Gemeinsam mit 30 exklusiv geladenen Teilnehmern aus dem Handel, der Markenindustrie und Technologieexperten wurde die zukünftige Rolle der Verpackung in der Welt der Digitalisierung lebendig diskutiert.
    „Bei dem Event ging es darum, den Smart Packaging Markt kennenzulernen und zu verstehen. Uns war es wichtig, dass die Teilnehmer inspiriert von der Veranstaltung in ihre Unternehmen zurückkehren, etwas gelernt, selbst Erfahrung im Umgang mit den aktuellen Technologien gesammelt und letztlich den Mehrwert von digitalen Verpackungen erfahren haben “, beschreibt Andreas Schabert, geschäftsführender Gesellschafter der brandpack GmbH das Ziel von exPACKtation. So präsentierten die Hamburger Unternehmen gemeinsam aktuelle Cases und zeigten den derzeitigen Stand der technischen Möglichkeiten auf. „Aktuelle Technologien, wie beispielsweise NFC-Tags, Printed Electronics, Localization, Apps oder Customer Profiles lassen Verpackung nicht nur kommunizieren, sondern auch mit dem Konsumenten bzw. seinem Smartphone interagieren - und das ist bereits für viele FMCGs wirtschaftlich darstellbar“, erläutert Karel Golta, Gründer und Geschäftsführer von Indeed.


    Ein besonderer Fokus lag aber vor allem auf dem zukünftigen Potenzial. Daher erarbeiteten die Teilnehmer in Workshops anhand eines speziell entwickelten Canvas-Modells den Mehrwert von Digitally Empowered Packaging mit dem Ergebnis, dass die digitale Entwicklung allen Stakeholdern der Verpackungswertschöpfungskette einen neuen, erheblichen Nutzen bietet. Die Teilnehmer resultierten, dass digitale Verpackungen das Markenerlebnis nachhaltig intensivieren und damit die Kundenbindung erheblich steigern können. Zudem kann die Verpackung von morgen völlig neue Produkte ermöglichen oder selbst zum Produkt werden. Sowohl für den Handel als auch für die Markenindustrie birgt das Thema „Big Data“ ein enormes Plus, wenn Kundendaten nicht nur gesammelt, sondern auch effizient verarbeitet werden, um Angebote zukünftig exakt auf den Kunden abzustimmen.
    Die Veranstaltung wurde von den Teilnehmern als besonders informativ und interaktiv reflektiert. „Der Tag war Inspiration pur und ich bin überzeugt, dass jeder einen Mehrwert mitnehmen konnte“, so Dr.-Ing. Heiner Klein, Packaging Development bei Procter & Gamble Manufacturing GmbH. „exPACKtation war eine gelungene Mischung aus Informationsveranstaltung zum aktuellen Stand der Technik mit Vorträgen aus Forschung und Entwicklung sowie Workshop und Diskussionsplattform,“ ergänzte Christian Kebeiks, Senior Projektleiter Verpackungsentwicklung von Chocolat Frey. Am Ende der Veranstaltung stand die Erkenntnis, dass nur in enger Zusammenarbeit die Partner der Wertschöpfungskette Lösungen schaffen können. Andreas Schabert und Karel Golta sind sich einig: „Experten aus allen Technologie-Disziplinen sind gefordert. Dann bleibt die Zukunft der Verpackung spannend.“

    www.expacktation.de

Jetzt Brandpack GmbH kontaktieren!

Diese Inhalte werden von Ausstellern zur Verfügung gestellt. Falls Sie bestimmte Inhalte unpassend oder missverständlich finden, kontaktieren Sie bitte info@easyfairs.com