lab innovations Lausanne 2016 - Expo Beaulieu Lausanne, 13. - 14. April 2016

Die Messe für Technologien & Dienstleistungen im Labor
Phageback



DONNERSTAG - 14. APRIL 2016 - SCIENCECENTER 1



Workshop «PHAGEBACK: Die Rückkehr der heilenden Viren»

Durch einfache Labormethoden werden Sie in die Technologie der Mikrobiologie eingeführt um Bakteriophagen zu isolieren und sie als Antiinfekta zu nutzen. Diskutieren Sie über die Herausforderungen dieser neuen therapeutischen Massnahme. Diese Viren, Feind der Bakterien, wurden 1915 entdeckt. Sie wecken in Anbetracht der zunehmenden Antibiotikaresistenz bei der Bevölkerung stehen diese Viren erneut im Interesse der Wissenschaftler. Es stellt sich die Frage ob diese Viren eine echte therapeutische Alternative sind.

Die Workshops finden am 14. April um 10.00 und um 13.30 statt. Die Anzahl der Plätze ist auf 12 pro Workshop limitiert.
Die Workshops finden in französischer Sprache statt.

Registrieren Sie sich jetzt für den Workshop!

Fachvorträge - Diskussionsrunde

11.15 - 12.15

« Phagothérapie : Aspects historiques, pré-cliniques et cliniques »

Dr. Grégory Resch
Maître Assistant au sein du Département de Microbiologie Fondamentale, Université de Lausanne

Characterization of Commercial Phage Cocktails

Shawna McCallin
Assistante-doctorante au sein du Département de Microbiologie Fondamentale, Université de Lausanne

14.45 - 15.45

« Phagothérapie : Aspects historiques, pré-cliniques et cliniques »

Dr. Grégory Resch
Maître Assistant au sein du Département de Microbiologie Fondamentale, Université de Lausanne

« Le potentiel de la phagothérapie dans le modèle d'endorcardite à Pseudomonas chez le rat »

Frank Oechslin
Assistant-doctorant au sein du Département de Microbiologie Fondamentale, Université de Lausanne

Frank Oechslin

Ausstellung «Phageback»

Die Ausstellung «Phageback» kann an beiden Tagen während der Messe besucht werden.

Anlässlich der ersten europäischen klinischen Studie «Phagoburn» über Patienten mit starken Verbrennungen, stellen Ihnen die in dieser Studie involvierten Forscher und Kliniker des Universitätsspital Lausanne sowie der Universität Lausanne die Herausforderungen ihrer Arbeit vor.
Die Ausstellung wurde ins Leben gerufen, damit Sie sich über den aktuellen Stand der Forschung informieren sowie über die neue Therapiemöglichkeit diskutieren können.

Registrieren Sie sich jetzt für den Workshop!

Das ScienceCenter und der Workshop sind organisiert von