Experten Vorträge

Wir arbeiten gemeinsam mit Medienpartnern, Institutionen, Verbänden und Forschungseinrichtungen daran, Ihnen erneut auf der «Welt der Verpackung 2015» an beiden Ausstellungstagen Präsentationen und kurze Expertenvorträge zu aktuellen Themen rund um Verpackungs-, Drucktechnologien und –materialien anzubieten.

Die learnShops™ werden auf dieser Seite publiziert und fortlaufend aktualisiert.

» hier geht es zu den learnShops™ der Empack

Mittwoch, 25. März 2015

10.40 – 11.10 Uhr — präsentiert vom SVI Schweizerisches Verpackungsinstitut

e-Commerce - Verpackung als Bestandteil in der Wertschöpfungskette

In diesem Referat wird die Bedeutung von e-Commerce erklärt, welcher Sinn sich dahinter verbirgt und welches die Erfolgsfaktoren dafür sind. Blicke in die Logistikprozesse und auf die Bedürfnisse von Anbietern und Nutzern decken Konfliktpotential auf. Verpackungen übernehmen im gesamten Wertschöpfungsprozess eine wichtige Rolle und öffnen Verpackungsproduzenten oft ungeahnte Chancen.

Markus Jeker, CC Prozessentwicklung
Die Post

Präsentationssprache: Deutsch

» Download Präsentation

11.30 - 12.00 Uhr

Visual Storytelling – Die Verpackung im Kontext

Ob Messestand, Store oder Shop-in-Shop Konzept – manche  Produktpräsentationsflächen ziehen einen sofort in den Bann.

Sie sind wohl strukturiert, gehen nicht unter in der Menge ihrer Ausstellungsprodukte und bieten trotzdessen genug zu entdecken. Und warum? Sie betten die Verpackung in einen interessanten Kontext und erzählen uns auf diese Weise eine gelungene visuelle Geschichte.

Wir geben Denkanstösse und zeigen sehenswerte Beispiele.

Laura Haberkorn & Sandra Tennemann
LOOK & LIKE - all about packaging trends, München

Präsentationssprache: Deutsch

 

 

13.30 - 14.00 Uhr

China Code für Pharmaverpackungen

In China müssen im Ausland verpackte Arzneimittel mit dem sogenannten China-Code gekennzeichnet werden. Jede einzelne Verkaufseinheit muss demzufolge ein spezifischer Code erhalten, ein serieller Balkencode.
Die Herausforderung für den Faltschachtelhersteller, gesetzliche Vorgaben in Kombination mit den Bedürfnissen vom Kunden erkennen. Dabei soll eine Lösung gefunden werden, welche mit begrenztem Zeit- und Kostenaufwand verbunden sein soll, aber natürlich zum erwünschten Ergebnis führen soll.  

Luisa Colombo Crivelli, Marketing & Sales
Fratelli Roda SA

Präsentationssprache: Deutsch

» Kontaktieren Sie Luisa Colombo Crivelli

14.10 - 14.40 Uhr

Klimafreundlich verpacken und versenden in Zeiten des online-Handels

Heiss diskutiert in den Medien ist immer wieder der Vergleich zwischen Online- und dem klassischen Detailhandel bezüglich derer Auswirkung auf den Klimawandel.
Ist der Onlinehandel tatsächlich schädlicher für unser Klima? Verpackung und Logistik spielen dabei eine entscheidende Rolle. Hier kann zum Teil mehr für den Klimaschutz getan werden, als es dem klassischen Detailhandel möglich ist.

Tristan A. Foerster
ClimatePartner Switzerland AG

Präsentationssprache: Deutsch

» Download Präsentation

14.50 - 15.20 Uhr

Herausforderungen und Trends Recycling

präsentiert vom VLI Verband Schweizer Verpackungs- und Logistikfachleute

Was macht eine nachhaltige Verpackung aus? Wieso Verpackungen rezykliert werden müssen. Steigende regulatorische Anforderungen und die Aussicht ins Jahr 2030.

Patrik Geisselhardt, Geschäftsführer
Swiss Recycling

Präsentationssprache: Deutsch

» Download Präsentation

Donnerstag, 26. März 2015

10.00 - 10.30 Uhr

Klimafreundlich verpacken und versenden in Zeiten des online-Handels

Heiss diskutiert in den Medien ist immer wieder der Vergleich zwischen Online- und dem klassischen Detailhandel bezüglich derer Auswirkung auf den Klimawandel.
Ist der Onlinehandel tatsächlich schädlicher für unser Klima? Verpackung und Logistik spielen dabei eine entscheidende Rolle. Hier kann zum Teil mehr für den Klimaschutz getan werden, als es dem klassischen Detailhandel möglich ist.

Tristan A. FoersterClimatePartner Switzerland AG

Präsentationssprache: Deutsch

» Download Präsentation

10.40 - 11.10 Uhr

Visual Storytelling – Die Verpackung im Kontext

Ob Messestand, Store oder Shop-in-Shop Konzept – manche  Produktpräsentationsflächen ziehen einen sofort in den Bann.

Sie sind wohl strukturiert, gehen nicht unter in der Menge ihrer Ausstellungsprodukte und bieten trotzdessen genug zu entdecken. Und warum? Sie betten die Verpackung in einen interessanten Kontext und erzählen uns auf diese Weise eine gelungene visuelle Geschichte.

Wir geben Denkanstösse und zeigen sehenswerte Beispiele.

Laura Haberkorn & Sandra Tennemann
LOOK & LIKE - all about packaging trends, München

Präsentationssprache: Deutsch

 

 

11.20 - 11.50 Uhr

Von der Kalkulation zum Preis und zurück: ein Rundgang durch die Preisfindung und Preisprüfung 

Preise werden in der Verpackungsbranche knapp kalkuliert und müssen daher immer wieder durchleuchtet werden. Bei der Preisermittlung führen viele Wege zum Ziel.
Ob das Ziel erreicht wurde und welches Ziel dem Optimum des Preises entspricht, ist oft unklar oder nicht fundiert analysiert.
Erfahren Sie wie die Preisfindung in ERP Projekten realisiert wurde und welche Werkzeuge dazu verwendet werden und wie die Preise im Zuge der Nachkalkulation geprüft werden.

Peter Maierhofer, Geschäftsführer
AGiONE

Präsentationssprache: Deutsch

» Download Präsentation