Ausstellerkatalog

MCH Messe Schweiz - Zürich
Zürich, Schweiz
11. - 12.04.2018

Aussteller

LOSTnFOUND

LOSTnFOUND

TR5

8134 Adliswil
Schweiz
https://lostnfound.com

LOSTnFOUND ist spezialisierter Anbieter für kosteneffiziente Telematik-Systeme. Das Unternehmen hat 2007 die erste Lösung in diesem Bereich entwickelt und gehört heute zu den führenden Anbietern in diesem Markt. Das Unternehmen welches Stützpunkte in Deutschland, Frankreich und der Schweiz unterhält, wurde in den letzten Jahren wiederholt mit internationalen Innovationspreisen ausgezeichnet.

Produkte

Produktneuigkeiten

  • LOSTnFOUND® NIMBO II

    Der erste weltweite Temperatur- und Assettracker mit Hybrid-Ortung (GSM 2G/3G, Wi-Fi, GPRS, SMS), Temperatursensor (extern), Lichtsensor (auf Anfrage), Batterie 3‘000+ Positionen, Alarm Batterie und Temperatur, Dimensionen: 55 x 85 x 10 mm, Gewicht: 30 Gramm, Temperatur Bereich: -25°C - +70°C, einer Genauigkeit von ±0.3ºC und Schutzklasse von IP54 und dies für weniger als 50€ (exkl. Temoperatursensor).

    www.lostnfound.com

  • Wenn der Reifen eine SMS schreibt

    PRESSEMITTEILUNG

    Wenn der Reifen eine SMS schreibt
    - Continental verbindet sein Reifendruckkontrollsystem ContiPressureCheck™ mit der preisgekrönten Telematik von LOSTnFOUND
    - Im Fokus: mehr Sicherheit, weniger CO2-Emmissionen und größere Wirtschaftlichkeit dank dem vernetzten Reifen

    Dietikon (Schweiz) und München (Deutschland), 7. März 2016 - Die Vernetzung der Welt schreitet in vielen Lebensbereichen unaufhaltsam voran. Im Nutzfahrzeugmarkt haben sich nun mit Continental und LOSTnFOUND zwei führende Unternehmen zu einer strategischen Kooperation zusammengefunden mit dem Ziel, die Sicherheit und Wirtschaftlichkeit im Markt zu fördern.
    Sicherheit, Reduktion CO2-Emmissionen und größere Wirtschaftlichkeit.

    Die konstante Messung der Reifen auf Druck und Temperatur bringt nicht nur mehr Sicherheit sondern erhöht auch die Wirtschaftlichkeit einer Flotte. Bei Versuchen auf einer Teststrecke des Premium Reifenherstellers Continental wurde gemessen, dass bei einem um 2 bar zu geringen Luftdruck der Kraftstoffverbrauch auf 100 Kilometern um 0,7 Liter steigt - und damit die CO2-Emmissionen! Im Umkehrschluss heißt das, Fahrzeuge, die stets mit dem richtigen Luftdruck unterwegs sind, sparen Kraftstoff und verursachen weniger klimarelevantes CO2. Laut einer Untersuchung der Dekra entspricht eine Einsparung von drei Litern Diesel auf 100 Kilometern einer durchschnittlichen CO2-Einsparung von 11.255 Kilogramm pro Lastzug im Jahr.

    Reifendruck als Teil einer vernetzten Telematik
    Die Verantwortung gegenüber der Umwelt und der Sicherheit auf der Straße bestimmt auch das Handeln der Continental Suisse SA, welche täglich Reifenhändler und Industriepartner mit wirtschaftlichen Lösungen versorgt. In Zusammenarbeit mit den Schweizer Telematik-Experten von LOSTnFOUND kombiniert Continental Suisse SA unter dem Begriff ConnectedTyre die Expertise beider Unternehmen, um den Nutzfahrzeugreifen mit dem Internet der Dinge zu verbinden.
    LOSTnFOUND als Wegbereiter einer kosteneffizienten und innovativen Telematik ergänzt damit das Angebot von Continental für Unternehmen, die eine effiziente und kostengünstige Lösung für die Überwachung des Reifendrucks wünschen. Daniel Thommen, Geschäftsführer von LOSTnFOUND, sagt dazu: «Mit der Kooperation bringen wir Transparenz in die Überwachung des Reifendrucks und können den Fuhrparkverantwortlichen oder Fahrer auch unmittelbar E-Mails oder SMS zusenden, wenn es beispielsweise zu einer Veränderung im Reifendruck oder der Temperatur des Reifens kommt. In der Konsequenz können kosten- und zeitintensive Pannen verhindert werden.»

    Niedrigere Kosten und höhere Sicherheit und De-Minimis berechtigt
    Durch die Einführung einer vernetzten Reifendruckkontrolle lassen sich nicht nur die Zahl der Reifendefekte durch Pannen drastisch reduzieren, auch die technische Kontrolle der Reifen ist leichter und bequemer und letzten Endes steigt auch die Sicherheit für Fahrer und Fahrzeug deutlich. Dazu Roland Kunz, von Continental; «Wenn man bedenkt, dass heute jeder Lkw mit durchschnittlich 12 Prozent Minderdruck unterwegs ist, was bei einem Sattelzug rund 700 Euro Mehrkosten im Jahr verursacht, sind die Einsparungen durch ContiPressureCheck™ bereits in wenigen Monaten zu 100% amortisiert».
    Positiv auf die Kosten wirkt sich auch aus, dass sowohl das ContiPressureCheck™- als auch das LOSTnFOUND Telematik-System inklusive dem entsprechenden Einbau, „De-Minimis“-förderfähig sind. Der richtige Reifendruck reduziert den Rollwiderstand, Kraftstoff wird eingespart, die Laufleistung der Reifen erhöht, die Runderneuerungsfähigkeit und der Wert der Karkassen bleiben erhalten.

    Continental Nutzfahrzeugreifen ist einer der weltweit größten Hersteller von Lkw-, Bus- und Spezialreifen. Der Geschäftsbereich entwickelt sich kontinuierlich von einem reinen Reifenhersteller hin zum Lösungsanbieter mit einer breiten Palette an Produkten, Dienstleistungen und Lösungen rund um Nutzfahrzeugreifen.

    LOSTnFOUND ist spezialisierter Anbieter für kosteneffiziente Telematik-Systeme. Das Unternehmen hat 2007 die erste Lösung in diesem Bereich entwickelt und gehört heute zu den führenden Anbietern in diesem Markt. Das Unternehmen welches Stützpunkte in Deutschland, Frankreich und der Schweiz unterhält, wurde in den letzten Jahren wiederholt mit internationalen Innovationspreisen ausgezeichnet.

    www.lostnfound.com