easyfairs

Ursprung der Dutch Poultry Expo

Die Dutch Poultry Expo 2019 ist eine neue Fachveranstaltung, die auf die ehemaligen „Landwirtschaftstage Intensive Viehzucht (LIV)“ in Hardenberg und Venray zurückgeht. LIV gibt es nach mehr als 20 Jahren nicht länger. Die Dutch Pork Expo in Venray und die Dutch Poultry Expo in Hardenberg sind zwei neue niederländische Fachveranstaltungen, die sich auf eine Teilbranche konzentrieren und auf die Herausforderungen reagieren, die in der Geflügel- und Schweinehaltung eine Rolle spielen.

Nicht zuletzt durch die Umfangausweitung ist die Anzahl der Nutztierhaltungen zurückgegangen, wodurch das Besucherpotenzial der ehemaligen LIV stetig gesunken war. Der Rückgang der Anzahl an Unternehmen geht jedoch nicht mit einem Umsatzrückgang der gesamten Branche einher. Die niederländische Landwirtschaft hat sich zum zweitgrößten Agrarexporteur der Welt entwickelt, und die Produktivität ist gestiegen. Mit der Dutch Poultry Expo bedienen wir die (inter)nationale Geflügelbranche in den Niederlanden, Flandern, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. Mit einem Potenzial von fast 24.000 Unternehmen. Für Sie bedeutet die Vergrößerung der Reichweite (NL, BE und DE) ein 6 Mal höheres Besucherpotenzial.

Abgesehen von der Dutch Pork Expo und der Dutch Poultry Expo sind wir immer noch vollauf im Gespräch mit der Branche bezüglich eines separaten niederländischen Events zur Kälberzucht.