Ausstellerkatalog

MCH Messe Schweiz - Zürich
Zürich, Schweiz
05. - 06.06.2019

Keller AG

Keller AG

C21

8404 Winterthur
Switzerland
www.keller-druck.ch

Die KELLER AG für Druckmesstechnik mit
Hauptsitz in Winterthur (Schweiz) ist Europas
führender Hersteller von isolierten Druckaufnehmern und Drucktransmittern.
Die gesamte Wertschöpfung, von der Fertigung
der Einzelteile über die Kalibration des Drucksensors bis hin zur Endkontrolle der fertigenProdukte, erfolgt am Hauptsitz in Winterthur. Alle Produkte der KELLER AG sind somit
«Made in Switzerland».

Willkommen bei der KELLER AG für Druckmesstechnik
Ihr Schweizer Drucksensorik Spezialist

- Europas führender Hersteller von isolierten Druckaufnehmern und Drucktransmittern
- Druckbereiche von 5 mbar bis 2000 bar
- Hohe Stückzahlen zu tiefen Preisen, grosse Flexibilität, höchste Genauigkeiten
- Produktion von jährlich über 1.1 Mio isolierter Messzellen
- Zertifiziert nach ISO 9001:2015

Produkte

Produktneuigkeiten

  • PRESSE -INFORMATION

    KELLER AG für Druckmesstechnik bietet seinen Kunden neu
    eine Cloud-Lösung an, die ohne wiederkehrende Kosten aus-
    kommt. Mit der KOLIBRI Cloud überwachen Sie Grenzwerte
    und verfolgen Druckmessungen wie Füll- und Pegelstände
    bequem aus der Ferne.
    Das Einrichten und Warten von Softwares, Datenbanken
    und Servern ist zeitaufwendig und setzt spezielle Kenntnisse
    voraus. Entweder werden eigene Anbindungen an Sensoren
    implementiert oder man benutzt gegebene Systeme, welche
    auf Rechnern mit nur einem Zugang limitiert sind. Im Zeitalter
    der Digitalisierung wünschen sich die Benutzer jederzeit und
    überall auf ihre Daten zugreifen zu können.

    http://www.keller-druck.com/picts/pdf/german/pr_KO...

  • Presse- Information

    Wer Druckmessungen wie Füll- und Pegelstände bequem
    aus der Ferne verfolgen und Grenzwerte überwachen wollte,
    griff bis anhin zum bewährten KELLER-Produkt GSM-2.
    Inzwischen wurde der Datenlogger mit Fernübertragungseinheit weiterentwickelt und hat einen neuen Namen erhalten: Autonomous Remote Data Collector, kurz ARC-1.
    Zeitgemässe Weiterentwicklung
    Aus Kompatibilitätsgründen umfasst das ARC-1 die
    gleichen
    Funktionen wie beim GSM-2. Einige Erneuerungen sind je
    -
    doch hinzugekommen:
    • Neu wird über das Mobilfunksystem 3G kommuniziert,
    optional auch über 4G. Die neuen Funkmodule erlauben
    zudem die Lokalisierung per Mobilfunknetz.
    • Die Mini-SIM-Karte ist einer Micro-SIM-Karte gewichen.
    Auf Wunsch kann der Datenlogger auch mit einer e-SIM
    geliefert werden.
    • Zu den System-Status-Informationen, wie Batteriezustand
    und Signalstärke, ist ein Feuchtigkeitssensor hinzugekom
    -
    men.
    • Im Datenlogger ist eine Echtzeituhr (RTC) mit erhöhter
    Genauigkeit integriert, die bei einem Batteriewechsel
    eigenständig weiterläuft.
    Zudem können bereits vorhandene GSM-2-Datenlogger
    einfach zu ARC-1-Datenlogger aufgerüstet werden, falls
    das 2G-Netz an der bestehenden Messstelle nicht mehr zur
    Ver f ügung steht.

    http://www.keller-druck.com/picts/pdf/german/pr_ar...

  • Presse Information

    „KELLER hat mit seinen Drucktransmittern, die in zahl
    -
    reichen Flugzeugtypen vielfältigste Aufgaben übernehmen
    und mit ihrer Zuverlässigkeit zur Sicherheit unterschied
    -
    lichster Systeme beitragen, unter Beweis gestellt, dass die
    Anforderungen an die Standzeiten (MTBF) von Sensoren
    im realen Betrieb um ein Vielfaches höher liegen als gefor
    -
    dert“, freut sich Jürg Dobler, Geschäftsführer der KELLER
    Gesellschaft für Druckmesstechnik mbH.
    „In die ersten Sensorprojekte für die Raumfahrt fliessen
    selbstverständlich die jahrelangen Erfahrungen für die Luft
    -
    fahrt aber natürlich auch den industriellen Anwendungen
    ein. Andererseits werden natürlich auch Rückwirkungen
    aus den Raumfahrtprojekten in das breite Spektrum der
    Drucksensorik bei KELLER erwartet“, ergänzt Dr. Günther
    Kaden, Consultant Aerospace Sensors.

    http://www.keller-druck.com/picts/pdf/german/PR_Sp...