Ausstellerkatalog

MCH Messe Schweiz - Zürich
Zürich, Schweiz
05. - 06.06.2019

icotek (swiss) AG

icotek (swiss) AG

A16

9422 Staad
Switzerland
www.icotek.ch

Die icotek (swiss) AG wurde 2006 in Thal als Tochtergesellschaft der deutschen icotek GmbH gegründet und beschäftigt derzeit sieben Mitarbeiter. Seit Mai 2013 befindet sich die Firma in Staad SG, direkt am Bodensee.

Zusammen mit unseren Top-Partnern sind wir jederzeit bereit, Sie innovativ und kundenspezifisch nach Ihren Wünschen zu bedienen. Kompetente Beratung, eine hohe Lieferfähigkeit und umfassende Serviceleistungen für unsere Kunden sind unser Ansporn.

Sie finden unsere Produkte und Systemlösungen im Bereich der Industriellen Automation und Elektrobranche für den Maschinen-, Anlagen- und Steuerungsbau.

Wir vertreten Produkte in der Schweiz von folgenden Firmen:
icotek
Alliolight
LED2WORK
techno-plast
Schmidthammer

Produkte

Produktneuigkeiten

  • Universelle Bürstenleiste

    Universelle Bürstenleiste mit Klemmprofil als Kabeldurchlass. Für diverse Schaltschrankböden, Gehäuse- und Maschinenwände.

    http://www.icotek.com/ch/produktkatalog/schaltschr...

  • KVT-ER Kabelverschraubung, teilbar, M32 - M63

    KVT-ER sind teilbare Kabelverschraubungen, die die Einführung von konfektionierten Leitungen oder fertigen Kabelsätzen ermöglichen.

    Leitungen von 1 bis 16 mm (KT 1-15) bzw. 16 bis 35 mm (KT 16-34) Durchmesser können eingeführt, abgedichtet und zugleich zugentlastet werden. Die KVT-ER setzen auf metrische Standardausbrüche M32, M50 und M63 auf. Sechskantmuttern sind im Lieferumfang enthalten. Es wird empfohlen, Rahmen und Abschlussdeckel mit 2 Nm zu verschrauben.

    Durch die eingespritzte Dichtung und die Verwendung von Einfach-Kabeltüllen erfüllt die KVT-ER die Schutzarten IP65 / IP66 / IP67 / IP68.

    Zertifizierungen nach NEMA TYPE 12 / 4X und c UR us sind aktuell in Vorbereitung.

    https://www.icotek.com/produktkatalog/kabelverschr...

  • Hybridfähige Kabeleinführung mit neuer KT-M möglich

    Mit der neuen KT-M Kabeltülle von icotek werden Einbaustecker und Einbaubuchsen direkt in die icotek Kabeleinführungsleisten KEL, KEL-U oder KEL-ER integriert.
    Die KT-M bietet sich hervorragend an, um eine Schnittstelle für Signal-, Daten-, Leistungs- oder Hybridsteckverbinder zu schaffen, indem diese einfach in das Gewinde der KT-M eingeschraubt werden. Auch Schlauchverschraubungen oder Druckausgleichselemente lassen sich an der KT-M problemlos einschrauben.
    Die Tülle KT-M ist auf Basis einer KT Kabeltülle groß aufgebaut. In dieser Tülle ist ein Polyamidkorpus integriert. Verfügbar ist die KT-M mit Innengewinde M12x1,0, M16x1,5, M20x1,5 und M25x1,5. Alternativ ist die Blindtülle KT-M blind erhältlich. In der KT-M blind ist ein einseitig vollständig geschlossener Polyamidkorpus integriert. Die Nutzfläche beträgt 24x24mm, die Wandstärke 6mm. Hier können Sonderbohrungen vor¬genommen bzw. auch kleinere Flanschbuchsen (z.B. für Hybrid-Gerätesteckverbinder) angebracht werden.

    https://www.icotek.com/ch/produktkatalog/kabeleinf...

  • LED2WORK

    LED2WORK ist einer der Pioniere der LED Branche und zählt heute zu den führenden Herstellern hochspezialisierter LED Leuchten für Arbeitsplatzanwendungen, Maschinen und Anlagen. Was LED2WORK auszeichnet, ist die Langlebigkeit der Produkte, ebenso wie das Bestreben, den Mehrwert der Leuchten durch innovative Ideen zu steigern.
    Die LED Licht- und Beleuchtungslösungen von LED2WORK sind verbreitet in der Automobilindustrie, Elektrotechnik, dem Maschinen- und Anlagenbau sowie vielen weiteren Industriezweigen.
    LED2WORK Leuchten haben ein intelligentes Thermomanagement, sind quecksilberfrei sowie stoß- und vibrationsfest. Die eingesetzte LED Technik steht für Energieeffizienz sowie hohe Lichtausbeute und optimale Ausleuchtung von Arbeitsbereichen. Durch die Verwendung von ausschließlich hochwertigen LEDs können gleichbleibende Farbtemperaturen und Helligkeitswerte garantiert werden.

  • KEL-QUICK Kabeleinführungsleisten

    Die Baureihe KEL-QUICK ist ein kompaktes System zur Einführung und Abdichtung von Leitungen mit Steckern sowie von Schläuchen und Pneumatikleitungen. Es kommen die geschlitzten Tüllen der Serie QT zum Einsatz. Nach der erfolgten Bestückung mit Leitungen wird der Abschlußdeckel auf den mit Tüllen bestückten Rahmen aufgerastet.
    Die Montage erfolgt entweder durch Anschrauben oder Einrasten in den KEL-SNAP Montagerahmen. Eine Flachdichtung für die Wandmontage ist im Lieferumfang enthalten.

    https://www.icotek.com/kel-quick/