Ausstellerkatalog

MCH Messe Schweiz - Zürich
Zürich, Schweiz
07. - 08.06.2017

Dunkermotoren GmbH

Dunkermotoren GmbH

C19

79848 Bonndorf
Germany
www.dunkermotoren.de

Als innovatives, qualitätsbewusstes Unternehmen entwickeln und produzieren wir mit etwa 1.000 Mitarbeitern hochwertige lineare und rotative Antriebssysteme.
Mit Produktions- und Logistikstandorten in Deutschland, Serbien, China und den USA präsentiert sich Dunkermotoren als weltweit agierender Partner für Lösungen rund um die elektrische Antriebstechnik.
Dank unseres modularen Baukastensystems mit Antriebskomponenten bis 1100 Watt Abgabeleistung und der Integration von Logik- und Leistungselektronik mit verschiedenen Busschnittstellen bieten wir Ihnen hohe Flexibilität. Die Komponenten für unsere vielfältigen innovativen Antriebssysteme stammen alle aus eigener Entwicklung und Produktion.
Tradition und Innovation müssen sich nicht ausschließen. Im Gegenteil. Mit überdurchschnittlichen Wachstumsraten liefert Dunkermotoren dafür seit Jahren schon den Beweis. Als Teil des Weltkonzerns AMETEK bieten wir unseren Kunden beides: die Flexibilität eines mittelständischen Unternehmens sowie die Vorteile einer internationalen Organisation.
Am Stammsitz Bonndorf produzieren wir alle Produktlinien weitere Produktionsstätten unterhalten wir in China und in Serbien. Mit Verkaufsbüros in Europa, Asien und den USA sowie über 25 Auslandsvertretungen garantieren wir die Nähe zu unseren Kunden. So finden diese weltweit einen Ansprechpartner für alle Belange, die sie lokal abwickeln können.

Produkte

Produktneuigkeiten

  • Dunkermotoren’s BLDC-Antrieb BG 65 ab sofort mit Profinet-Schnittstelle erhältlich

    Dunkermotorens bürstenloser Gleichstrommotor BG 65 ist fortan mit seiner integrierten Profinet-Schnittstelle mit Siemens-Steuerungen der S7-Baureihe kompatibel. Durch Funktionsbausteine ist der Antrieb einfach in SPS-Steuerungen integrierbar.
    Mit einer Dauerabgabeleistung von 60 – 190W und Spitze von 341W ist der BG 65 PN mit seinem kompakten Design perfekt für die Industrial Automation und den Maschinenbau geeignet. Aufgrund seines eingebauten Absolutencoders ist keine Referenzierung notwendig.
    Anwendungsbereiche für den BG 65 PN sieht Dunkermotoren bspw. in Linearachsen oder Hubzylindern für Positionieraufgaben.
    Mit seinem integrierten Baukastensystem ist es Dunkermotoren möglich, zum Motor passende Getriebe – Planeten- und Schneckengetriebe mit einem Dauerdrehmoment bis 160 Nm - seinen Kunden eine perfekte Antriebslösung anbieten zu können.

    http://www.dunkermotoren.de/unternehmen/pressemitt...

  • BGA 22 – Eisenloser BLDC-Motor mit Anbauten und integrierter Kommutierung erhältlich

    Der BGA 22x22 dCore von Dunkermotoren ist jetzt auch mit passenden Getrieben, Gebern und Reglern erhältlich. Die innovative eisenlose Bauweise des BGA 22 nach dem Axialflussprinzip bietet konzeptbedingt Vorteile wie Rastmomentfreiheit und einen vibrationsarmen, leisen Lauf. Des Weiteren bietet der Motor eine außergewöhnlich hohe Überlastfähigkeit und einen Drehzahlbereich von nominal 3500 – 16000 Umdrehungen pro Minute.
    Ergänzend zum Motor ist fortan der 4–Quadranten-Regler BGE 6005 mit CANopen-Schnittstelle, der Ströme bis 5A liefern kann, erhältlich. Außerdem kann ein Geber im Motordurchmesser RE 22 mit 256 bzw. 360 Impulsen pro Umdrehung an den Motor angebaut werden. Für einfache Anwendungen steht die Variante BGA 22 dGo mit integrierter Kommutierungselektronik und den Funktionen Drehrichtungsumkehr, Start/Stop, Drehzahl Eingang, und Drehzahlsignal zur Verfügung.
    Für einen Nennmoment von bis zu 1,5 Nm stehen auf der Abtriebsseite die Planetengetriebe PLG 22 und PLG 24 zur Verfügung.

    http://www.dunkermotoren.de/unternehmen/pressemitt...

  • Linearmotoren der Baureihe ST jetzt mit Profinet-Regler erhältlich

    Lineardirektmotoren der Baureihe ServoTube von Dunkermotoren sind von nun an auch mit dem Profinet-Regler DME230x4 erhältlich. In Kombination mit dem Profinet-Regler zeichnen sich die Linearmotoren der Baureihe ST durch einfache Integration ins Siemens Steuerungsumfeld aus. Das Linearsystem mit DME 230x4 überzeugt mit hoher Dynamik, guter Regelgüte für schnelle und exakte Positionierungen.
    Die ServoTube Baureihe ST wird hauptsächlich in Industriemaschinen, Laborgeräte oder Teststände eingesetzt. Da keine mechanischen Teile ineinander greifen überzeugt die ServoTube-Baureihe mit sehr ruhigem Lauf. Hubanwendungen mit Laufleistungen von über 50.000 km sind keine Seltenheit. Damit ist der ServoTube dem klassischen Pneumatik Zylinder weit überlegen. Geschwindigkeiten von bis 10m/s, Beschleunigungen von bis zu 600m/s², Spitzenkräfte bis 1860N und Schutzarten bis IP67 sprechen für die Antriebe der Baureihe ST.

    http://www.dunkermotoren.de/unternehmen/pressemitt...

  • Vereinigung von Kraft und Funktionalität

    Mit dem BG 95 dPro CANopen ist es Dunkermotoren gelungen, einen Kompaktantrieb auf Basis eines bürstenlosen Gleichstrommotors mit Abgabeleistungen über 1 kW auf den Markt zu bringen. Der Antrieb mit seiner integrierten Steuer- und Leistungselektronik kann zum einen dauerhaft 1.100 W mechanische Leistung abgeben und bietet zum anderen eine integrierte CANopen Schnittstelle zur einfachen Einbindung in CANopen Netzwerke. Mit Spannungsvarianten von 24 bis 60 VDC kann damit eine enorme Bandbreite von Applikationen bedient werden.
    Der BG 95 dPro CANopen überzeugt nicht nur durch eine dauerhafte Abgabeleistung von 1100 W. Ausgefeilte Algorithmen berechnen im Voraus die Erwärmung der Wicklung und der Halbleiter, wodurch der Antrieb zeitweise weit über die Dauerleistung überlastet werden kann, ohne den geringsten Schaden zu nehmen.
    Die integrierte CANopen-Schnittstelle des BG 95 dPro CANopen ist DS402 kompatibel (vgl. IEC 61800-7) und akzeptiert bedienerfreundliche Quickstart-Befehle. Durch den robusten Aufbau und Spannungsversionen ab 24 VDC bis 60 VDC ist der BG 95 dPro CANopen sowohl für Batterieapplikationen als auch als Ersatz für Hydraulik versorgte Applikationen geeignet. Das platzsparende und klimafeste Design des BG 95 dPro CANopen bewährt besonders in autonomen Shuttles, in der Industrieautomation, in Solarapplikationen, in Türapplikationen, in der Medizintechnik und im Sondermaschinenbau.
    Um den Einbau zu erleichtern, wurde der BG 95 dPro CANopen mit Norm-Flansch und Norm-Welle gemäß DIN EN 50347 und einem robusten Stecker ausgestattet. Zusätzlich wurden die CAN IN und CAN OUT Anschlüsse am Antrieb separat ausgeführt, damit kann auf das bisher notwendige separate T-Stück verzichtet werden.
    Der neue BG 95 dPro CANopen ist in den zwei Baulängen BG 95x40 und BG 95x80 verfügbar und rundet das modulare Baukastenkonzept von Dunkermotoren leistungsmäßig nach oben ab. Er ist sowohl mit Planeten- und Schneckengetrieben als auch mit Gebern und Bremsen aus dem Hause Dunkermotoren kombinierbar, die schon bei der Konstruktion auf den Motor abgestimmt wurden.

    http://www.dunkermotoren.de/unternehmen/pressemitt...