Ausstellerkatalog

MCH Messe Schweiz - Zürich
Zürich, Schweiz
07. - 08.06.2017

Parkem AG MotionControl

Parkem AG MotionControl

D16

5405 Baden
Switzerland
www.parkem.ch

Wir sind ein modernes Dienstleistungsunternehmen und Integrator für fortschrittliche Antriebslösungen. Unser breites Angebot an Support, Engineering und elektromechanischen Antrieben stellt dabei Ihren Nutzen in den Mittelpunkt. Namhafte Maschinen- und Anlagenbauer sowie grosse Endkunden zählen auf uns!

Unsere Kernkompetenzen – Ihr Mehrwert:
- Kostengünstige EtherCAT-Antriebssysteme
- Elektrischer Ersatz von hydraulischen Systemen
- Modulare und flexible Servopressen
- Support & Engineering

Produktneuigkeiten

  • Kosten senken mit Parkem‘s EtherCAT-Antrieben

    Parkem's Servoantriebe setzen konsequent auf EtherCAT. Dieser internationale Standard überzeugt durch einfache Konfiguration und flexible Topologie. Mit dem L7NH EtherCAT Antriebssystemen von LSIS (LG-Gruppe) lassen sich schnell und markant Maschinen-Herstellkosten senken!

    Ein Master, viele Slaves: Um schnell und risikolos Kosten einzusparen ist es durchaus sinnvoll, die zahlreichen Slaves zu ersetzen und den Master unverändert beizubehalten. Das ist sehr einfach, denn mit wenigen Klicks ist der L7NH als Slave in einen beliebigen oder bestehenden EtherCAT-Master integriert. Letzterer, also das „Herz“ der Maschine, wird somit nicht angetastet und es sind keine Programmänderungen notwendig.

    Kombiniert mit den F-Servomotoren mit hochauflösendem Multiturn-Encoder ergibt sich ein äusserst günstiges und präzises Antriebspaket mit STO. Elektronisches Typenschild, Autotune-Funktion und Echtzeit-Vibrationsunterdrückung garantieren einen schnellen Motorablgeich und ein optimales Einschwingverhalten. Mit einem Leistungsbereich von 100W bis 15kW (230V oder 400V) werden Drehmomente von 0.2 bis 240Nm erreicht.

    http://www.parkem.ch/de/Kompetenzen/ethercat-antri...

  • Servoelektrische Antriebe für Spritzguss-Formen

    Parkem hat die perfekte Lösung für den servoelektrischen Antrieb von Kernen, Schiebern, Nadeln oder Platten in Spritzguss-Formen. Mit verschiedenen Antriebskonzepten und der Steuerungs- und Visualisierungssoftware easyMOULD gestaltet sich die Integration wie auch die Inbetriebnahme schnell und unkompliziert.

    Warum gewinnen Servoelektrische Antriebe im Kunststoff-Spritzguss immer mehr an Bedeutung? Im Gegensatz zu hydraulischen Antrieben arbeiten diese energieeffizienten Antriebe sauber und leise und eignen sich dadurch insbesondere für Reinraum- oder Medizinal-Anwendungen. Sie garantieren markante Kosteneinsparungen bei Installation, Wartung und Betrieb und eröffnen darüber hinaus neue Möglichkeiten, welche für Spritzguss-Formen echte Verkaufsargumente darstellen.

    Spezifische Einstell- und Überwachungsmöglichkeiten ermöglichen dynamische, kontrollierte und präzise Bewegungen. Die optimierten Bewegungsabläufe verkürzen die Zykluszeit und steigern somit die Produktivität bei gleichzeitiger Schonung der Mechanik. Hochpräzise und wiederholgenaue Positionierungen garantieren eine verbesserte Genauigkeit und Reproduzierbarkeit der Spritz-Teile. Die meist einfach gehaltene Schnittstelle wie digitale Ein-/Ausgänge oder Euromap kann von der Spritzgussmaschine unverändert übernommen werden. Auch diverse Feldbus-Anbindungen sind realisierbar.

    http://www.parkem.ch/de/Kompetenzen/hydraulikersat...