easyfairs

Partner & Sponsoren

Verbände und Unterstützer*


Die Industrie- und Handelskammer des Leningrader Gebiets (IHK) ist die größte in Russland.

 

 

Die Vereinigung der Industriellen und Unternehmen von St. Petersburg

Die Vereinigung besteht aus Unternehmen und Organisationen aus der Industrie, Baubranche, Kultur- und Bildungseinrichtungen, Medien und Finanzinstitute. Auf die Mitglieder der Vereinigung fällt 85% der wirtschaftlichen Leistung der Region.

Verband der russischen Bauunternehmer - die größte öffentliche Organisation, die aus insgesamt 82 regionalen Verbänden besteht, darunter 260 Sammelmitglieder. Insgesamt vereint der Verband mehr als 41.000 Bauunternehmen, Institutionen in 80 Regionen Russlands. Zur Verbesserung seiner Tätigkeit ist der Verband in 27 Fachausschüsse unterteilt. Die Hauptziele des Verbandes sind die Aktivitäten und Bemühungen der Baufirmen zu bündeln, um die Bauindustrie in Russland zu stärken.

Der Russische Chemieverband ist eine nicht-kommerzielle Organisation, die Betriebe und Organisationen der Chemiebranche, Forschungs- und Bildungseinrichtungen, Gewerkschaften und weitere Verbände der chemischen Industrie vereint. Derzeit sind etwa 600 Unternehmen, Organisationen und Verbände Mitglieder des Chemieverbandes. Das Hauptziel des Verbandes ist die Interessensvertretung der heimischen Produzenten, die Mitarbeit bei Gesetzesentwicklung und Regelnormen, die effizientere, produktivere, sichere und soziale Tätigkeit fördern.

Nicht-kommerzielle „Vereinigung der Verpackungs- und Verarbeitungsanlagen - PACKMASH“ wurde 2003 gegründet und besteht aus mehr als 40 Organisationen. Das Ziel der Vereinigung ist die Koordination der Tätigkeit und Förderung der Technologien, Anlagen und Dienstleistungen, die von den Mitgliedern angeboten werden.

Der Verband der russischen Pharmahersteller (ARFP) wurde 2002 gegründet. ARFP umfasst führende russische Pharmaunternehmen. Diese produzieren über 80% von Medikamenten, die in Russland verkauft werden, ca. 45% werden exportiert und über 75% von Medikamenten werden im Rahmen des Sozialprogramms ONLS hergestellt. Die Mission des Verbands ist es, die Wettbewerbsfähigkeit der russischen Pharmabranche zu steigern sowie die Integrationsfähigkeit der russischen Pharmabranche auf dem Weltmarkt zu steigern.

Die Union der Bauverbände und Organisationen umfasst zahlreiche Baugewerkschaften, Verbände, Großunternehmen, Baustoffhersteller, Versicherungs- und Beratungsunternehmen, Technische Universitäten, Fachzeitschriften und Zeitungen. Die Union vertritt insgesamt 50 spezialisierte, öffentliche Organisationen und tausende von Unternehmen.

spass

Die nicht-kommerzielle „Union der Produzenten von Trockenmischungen für Bauindustrie“ ist eine professionelle Vereinigung. Deren Tätigkeit ist auf die Entwicklung des russischen Marktes für Trockenmischungen für die Bauindustrie und auf die Förderung der Interessen von Produzenten gerichtet.

Die AHK Filiale Nordwest: 120 AHK Büros in 80 Ländern. Ein Netz, ein Ziel, ein Design. Zu diesem Netz gehört auch die Deutsch-Russische Auslandshandelskammer in Sankt Petersburg. Egal ob Sie ein deutsches Unternehmen sind, welches in Russland investieren möchte, oder eine russische Firma, welche Geschäftskontakte nach Deutschland aufbauen will - Wir sind Ihr Partner und setzen uns für Sie und Ihren Erfolg ein.

Die Vereinigung IN DEX beschäftigt sich mit der Explosionssicherheit seit 2009. IND EX besteht aus mehr als 40 Mitgliedern - Vertretern der gesamten Sicherheitsindustrie: von Anlagenbauern bis zu Sicherheitsberatern, von Geräteherstellern bis Dienstleistern und Universitäten, von Amerika bis Asien.

Der DSIV ist der Interessensverband von Personen und Unternehmen, die in vielfältigem Bereich mit Schüttgütern tätig sind. Er dient dem Meinungs- und Erfahrungsaustausch zwischen den Mitgliedern und unterrichtet über alle fachlich interessierenden Fragen.

The Association of Plastics Processors - is a non-commercial partnership of legal entities and individuals operating in the Russian plastics market. In 2005, prominent Russian specialists in the field of plastic processing from various geographical locations, such as Mr. V. Abramov, Mr. A. Kudriavtzev and Mr. I. Vyatkin, took the initiative in creating the assotiation. The creation of conditions for effective cooperation, the exchange of information between producers and consumers of polymeric raw materials, equipment and products of plastics is one of the key activities of the APP.

*Partners von SOLIDS Russia 2016