Presseinformationen

Messe Dortmund
Dortmund, Deutschland
07. - 08.11.2018

Pressemitteilungen

Mai 2017

Recycling-Technik in Dortmund mit Rekorden bei Aussteller- und Besucherzahlen

Überzeugende Recycling-Technik mit Rekorden

Am 10. und 11. Mai trafen sich Experten der Branche auf der vierten Recycling-Technik in Dortmund. Erneut endete die Fachmesse mit Rekorden bei Besucher- und Ausstellerzahlen. Dabei punktete die beliebte Veranstaltung mit einem umfangreichen Vortragsprogramm, mit geführten Standbesuchen und mit Wissenswertem zu den brennenden Themen der Recycling-Branche. Eine Matchmaking-Börse ermöglichte Ausstellern und Besuchern den direkten Kontakt zu potenziellen deutschen sowie internationalen Kooperationspartnern. Die überwältigende Mehrheit der Befragten will bei der nächsten Recycling-Technik in Dortmund 2018 erneut dabei sein.

Februar 2017

RECYCLING-TECHNIK ZEIGT VIELFALT DER BRANCHE

Vierte Fachmesse Recycling-Technik in Dortmund erfreut sich wachsender Beliebtheit

Vom 10. - 11. Mai findet in Dortmund die diesjährige Fachmesse Recycling-Technik statt. Besucher können sich über die gewachsene Vielfalt der Branchenlösungen aus dem In- und Ausland informieren. Die Zahl der Aussteller wird gegenüber der letzten Messe um rund 15 Prozent ansteigen. Das zeigen die Buchungen bereits Ende Januar, berichtet Messeveranstalter Easyfairs. Den Wachstumskurs bestätigen auch die rasant gestiegenen Besucherzahlen seit dem Start der Messe. Mit Vorträgen, geführten Rundgängen und der ersten internationalen Kooperations-Börse finden Besucher ein breites Zusatzangebot bei ihrer Suche nach Neuheiten und Lösungen.

März 2017

RECYCLING-TECHNIK MIT INHALTLICHER VIELFALT

Vierte Fachmesse in Dortmund bietet Wissensvorsprung

Die diesjährige vierte Recycling-Technik in Dortmund zeigt eine große inhaltliche Vielfalt. Neben maßgebenden Ausstellern und Besuchern, die auch Entscheider sind, sorgt am 10. und 11. Mai in Dortmund ein umfangreiches Rahmenprogramm dafür, dass sich Experten informieren und austauschen können. Mit Vorträgen, geführten Rundgängen und der ersten internationalen Kooperations-Börse finden Besucher Anregungen sowie Antworten und Lösungen auf wichtige Fragen, die sie bewegen. Darüber hinaus werden preisgekrönte Forschungsarbeiten präsentiert.