Presseinformationen

MCH Messe Schweiz - Zürich
Zürich, Schweiz
07. - 08.02.2018

Interview mit Beat Keller, Geschäftsführer EAM Swiss


Zuerst Prozesse optimieren – dann die Software implementieren

Hinter einer optimalen Instandhaltung steckt viel Vorbereitung und eine gute Software. Den Weg dazu erklärt in diesem Interview Beat Keller, Geschäftsführer der Firma EAM Swiss.

Herr Keller, für die Instandhaltung muss das plötzlich aufgekommene Trendthema Industrie 4.0 ein Segen sein. Denn seither ist zum Beispiel das Condition Monitoring in aller Munde und gilt als Paradebeispiel für eine mögliche Industrie-4.0-Umsetzung.
Es ist tastsächlich so, dass durch die Informationen und die Diskussionen rund um das Thema Industrie 4.0 vielen erst bewusst wurde, dass sich optimale Instandhaltung positiv auf das Betriebsergebnis auswirkt.

Lesen Sie das ganze Interview

Pressemitteilungen


Wir freuen uns, Sie als Journalist auf der Website der maintenance Schweiz 2018 begrüssen zu dürfen.

Sollten Sie auf eine Ihrer Fragen hier keine Antwort finden oder Informationen von uns benötigen, können Sie uns selbstverständlich gerne hier anschreiben oder unter untenstehenden Kontaktdaten ansprechen.

15. Februar 2017: Schlussbericht

Messeformate mit Zukunft

Aussteller loben gute Besucherfrequenz und hohe Qualität

Zürich/Muttenz, 15. Februar 2017 – Die Premiere der PUMPS & VALVES hat sich als voller Erfolg erwiesen und die maintenance Schweiz 2017 war zu ihrem 10. Jubiläum gefragter denn je. Mit 2‘512 Besuchern und 142 Ausstellern ist es Veranstalter Easyfairs gelungen, an zwei Messetagen (8.- 9. Februar) ein optimales Ergebnis zu erzielen. Im Mittelpunkt stand das zukunftsorientierte Thema «Digitalisierung» in Verbindung mit «Industrie 4.0.». 

Hier geht es zum Schlussbericht