RECYCLING-TECHNIK DORTMUND 2017

Am 10. und 11. Mai 2017 findet die RECYCLING-TECHNIK gemeinsam mit der SCHÜTTGUT in den Dortmunder Westfalenhallen - Hallen 4, 5, 6 & 7 - statt.

Zum vierten Mal treffen internationale und nationale Anbieter von Recycling-Technik Lösungen auf Entscheidungsträger.

Im Zentrum der Fachmesse stehen Maschinen und technische Komponenten für die Wiederaufbereitung und die umweltgerechte Entsorgung: von Ballenpressen, Brecher, Schreddermaschinen, Sortieranlagen über Zerkleinerer, Sieb- und Separiermaschinen bis hin zu Förderbändern für Recycling-Unternehmen, Wertstoffhöfe und Entsorgungsunternehmen sowie Firmen mit innerbetrieblichen Recyclinganlagen. Die ausgestellten Maschinen sind u.a. für die Abfall-, Bau- und Abbruchwirtschaft, Glas-, Holz-, Kunststoff-, Metall-, Papierindustrie sowie für die Logistik.


Messenachbericht

Messerückblick
  • 6.561 Fachbesucher - ein Wachstum von 37%

  • 450 Aussteller in 4 Hallen

  • Davon 209 Anbieter von Recycling-Technik Lösungen - 33% Wachstum

  • 86% der Aussteller gaben an, dass aus ihren Messekontakten Aufträge generiert werden können

  • Rund 60 % der Fachbesucher sind in einer leitenden Position 

  • Eigens für die RECYCLING-TECHNIK neu eröffnete Halle 7

  • 6. URBAN MINING® Kongress 2015 (URBAN MINING e.V)

AUSSTELLERSTIMMEN ZUR RECYCLING-TECHNIK DORTMUND

Wieso ausstellen?
Wer besucht?
Ausstellerkatalog
Kontaktieren Sie uns