Die Fachzeitschrift «alimenta» ist das Kompetenzblatt für Markt und Marktentwicklungen, Marketing, Politik und Recht in der Lebensmittelwirtschaft. Darüber hinaus berichtet alimenta regelmässig über Produktinnovationen, Forschung und Technologie. alimenta hilft einzuordnen, gewichten, liefert Hintergründe, Meinungen und Kommentare und bietet dadurch einen hohen Nutzwert für wettbewerbsfähige Unternehmen. alimenta erscheint zweisprachig (D/F) alle 14 Tage.

«at - aktuelle technik», die führende, monatlich erscheinende Schweizer Fachzeitschrift für Industrie-Elektronik, Elektrotechnik und Automation.

Das Baublatt ist die auflagenstärkste und bedeutendste Baufachzeitschrift der Schweiz. Es berichtet über alle Themen rund ums Baugeschehen und liefert wöchentlich bautechnische und bauwirtschaftliche Beiträge sowie reich bebilderte Berichte über bevorstehende und laufende Projekte. Der integrierte Bauserviceteil publiziert aufgrund amtlicher und privater Quellen Bauprojekte, Baugesuche, Baubewilligungen, Bauarbeitsvergaben und amtliche Informationen aus der ganzen Schweiz.

BulkInside is the leading global business resource and website for powder and bulk solids handling professionals. You can rely on BulkInside for the latest information on technology solutions, equipment and industry events, to do your job more efficiently. If you are not yet receiving our E-newsletters and are interested please join our mailing list today at BulkInside.com

CHEManager, die Branchenzeitung für das Management der Chemie- und Pharmaindustrie: Die Zeitung CHEManager (Auflage 43.000 Exemplare, Frequenz 16 Ausgaben/Jahr) und das B2B-Portal CHEManager.com liefern Führungskräften in Chemie- und Pharmaindustrie wichtige Brancheninformationen für ihre strategischen Investitionsentscheidungen.

Magazin für Entscheider: CHEMIE TECHNIK ist das verfahrenstechnische Magazin für
Führungskräfte und Investitionsentscheider im chemischen Anlagenbau. • Exklusive Topthemen: CHEMIE TECHNIK liefert monatlich praxisbezogene Fachartikel und Kurzberichte ausgewählter Autoren zu tagesaktuellen Themen aus mehr als 20 Bereichen. • Schwerpunkt CHEMIE: Themen sind alle für Verfahrensabläufe, Planung, Bau, Betrieb und Wartung von Chemieanlagen relevanten Angebote der Industrie. Ergänzend werden sämtliche Weiter- und Neuentwicklungen in diesen Bereichen dargestellt.

ChemieXtra - die Fachzeitschrift mit den EXTRAS für die gesamte Chemie- und Laborbranche. 10 x jährlich werden die Leser in ansprechender und verständlicher Art über die folgenden Themen informiert: Chemie, Biowissenschaften, Personalia, News, Mess-, Regel- und Steuertechnik, Forschungswelt, Firmenreportagen, Firmenberichten, Verfahrenstechnik, Laborpraxis, Analytik, Pharma, Ernährung, Werkstoffe und Umwelt. Aus- und Weiterbildung, Medien, Veranstaltungen, Politik und Wirtschaft, Panorama sind ebenfalls Themen, die regelmässig behandelt werden und auch im Internet immer up-to-date zu finden sind.

CITplus
- d.i. Fachbeiträge und Informationen u.a. aus der Schüttguttechnik
- d.i. höchste abonnierte Auflage im Umfeld qualifizierter Führungskräfte, Verfahrens- und Chemieingenieure
- d.i. offizielles Mitgliederorgan von VDI-GVC und DECHEMA

DSB - Die Schweizer Baustoff-Industrie ist die Fachzeitschrift speziell für Gewinnung, Aufbereitung und Verwendung von Kies, Sand, Schotter, Splitt, Ziegel, Zement, Beton und Asphalt. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse, technische Entwicklungen und praxisnahe Reportagen aus diesen Fachgebieten stehen im Fokus der Berichterstattung. Zielgruppe und Empfänger sind die Mitglieder des FSKB (Fachverband der Schweizerischen Kies- und Betonindustrie), des SMI (Schweizerische Mischgut-Industrie) und des VSH (Verband Schweizerischer Hartsteinbrüche). In diesen Verbänden sind nahezu alle schweizerischen Baustoff-Produzenten organisiert. Ferner werden Verwender von Massenbaustoffen,wie z.B. Betonverarbeiter und Bauunternehmen aus dem Hoch-, Tief- und Strassenbau erreicht.

Einkäufer, Materialwirtschafter und Logistiker aus Industrie, Gewerbe, Handel wollen sachlich und richtig informiert werden. Deshalb lesen sie die Fachzeitschrift EML.
EML – Einkauf Materialwirtschaft Logistik – informiert Abonnenten und zielgruppenrelevante Leser über Einkaufs- und Materialwirtschaftsthemen, Verpackungen, Lagerhaltung und Logistik sowie die neusten Produkte der gesamten Zulieferindustrie. Dafür bürgen sachkundige Fachleute in Redaktion und Verlag seit 50 Jahren. Profitieren auch Sie von diesem langjährigen Know-how und bestellen Sie Ihr Abonnement.

EuroBulkSystems is a dynamic bi-monthly publication, circulated to over 9000 readers - primarily users of bulk processing systems - throughout Europe. The magazine reports on the handling, processing and distribution of powders, granulates, flakes and pellets - as well as, to a lesser extent, liquids and pastes.

Die IZA ist die Fachzeitschrift für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz und in der Freizeit, ausgerichtet auf Sicherheitsdienstleister und Gebäudesicherheit. In enger Zusammenarbeit mit den schweizerischen Sicherheitsverbänden und Institutionen werden aktuelle Themen zur Arbeitssicherheit beleuchtet; wie Arbeitsmedizin, Ergonomie, Betriebssanität und Gesundheitsförderung. Im Weiteren wird die Gebäudesicherheit, der proaktive Brandschutz, allgemeines uns spezielles Gefahrgut, der Explosionsschutz und das Riskmanagement thematisiert.

Die Fachzeitschrift KunststoffXtra vermittelt Fachwissen – aus der Praxis, für die Praxis.
Das Magazin erscheint 10-mal im Jahr und informiert umfassend und kompetent über technische Entwicklungen und Branchentrends in der Kunststoffindustrie. Der Mix aus News, Reportagen und Fachinformationen widerspiegelt das Branchengeschehen mit hoher Aktualität. Das Magazin richtet sich an Fach- und Führungskräfte in der Kunststoff verarbeitenden Industrie, Wissenschaftler und Studenten sowie an alle, die sich mit dem Werkstoff Kunststoff in der Fertigung befassen. Im geografischen Fokus stehen die Märkte in der Schweiz und deren wichtigste Handelspartner.

 

 

Die Lebensmittelindustrie ist das Branchenmagazin für das Kader der produzierenden Nahrungsmittelindustrie und des Nahrungsmittelgewerbes in der Schweiz. Sie verbindet alle Entscheidungsebenen in den Betrieben. Die Produktion, die Technik, Entwicklung und Qualitätskontrolle, das Marketing und die Geschäftsleitung. Die Lebensmittelindustrie vermittelt branchenübergreifend Konzepte, Know-how und die Informationen mit dem Ziel, das Verständnis und die Zusammenarbeit zu fördern und damit zur Identitätsbildung und Entwicklung der gesamten Lebensmittelindustrie beizutragen.

Die 10-mal im Jahr erscheinende LEBENSMITTELTECHNIK ist seit über 40 Jahren als eine der führenden Fachzeitschriften für Entscheider der gesamten Lebensmittel- und Getränkeindustrie etabliert. Das exzellente Renommee von LEBENSMITTELTECHNIK ist nicht zuletzt das Ergebnis einer aktuellen, kompetenten, umfassenden und vielschichtigen Berichterstattung. Somit ist LEBENSMITTELTECHNIK für alle mit dem Produktionsprozess von Lebensmitteln und Getränken befassten Fachleuten mit Führungsverantwortung, wie z. B. Inhaber, Produktentwickler, Werks-, Betriebs- und Produktionsleiter, eine erstklassige Wissens- und Informationsquelle. Abgerundet wird das crossmediale Fachinformationsangebot von LEBENSMITTELTECHNIK durch das Internet-Portal www.lebensmitteltechnik-online.de sowie durch Newsletter zu verschiedenen Themen.

Lebensmittel-Technologie
Das führende Schweizer Fachmagazin der Lebensmittel- und Getränkeindustrie berichtet zehnmal pro Jahr über die Entwicklungen in Forschung, Lehre und industrieller Anwendung. LT bringt News aus der Verarbeitung, Produktion, Ernährung und dem Lebensmittelmarkt. Zudem informiert LT über rechtliche Rahmenbedingungen und Vorschriften zur Gewährleistung der Lebensmittelsicherheit. Mit mehreren Schwerpunkten pro Ausgabe informiert die Redaktion über Themen wie Hygiene, Materialfluss und Logistik, Messtechnik, Prozessautomatisierung, Verfahrenstechnik, Qualitätssicherung und Analytik sowie Verpackung und Anlagenbau. Die LT ist das offizielle Organ der SGLWT (Schweizerische Gesellschaft für Lebensmittel-Wissenschaft und –Technologie.

«LOGISTIK UND FÖRDERTECHNIK» ist die führende Schweizer Fachzeitschrift für Innovation und Praxis in der internen und externen Logistik und versteht sich als Schnittstelle zwischen der Intralogistik und internationalem Transport- und Speditionswesen. Thematische Bedeutung haben alle Bereiche der Logistik-, Förder-, Materialfluss-, Lager- und Kommissioniertechnik, die Automation, Codierund Identtechniken, IT-Technologien und ihre konkrete Einbindung in Firmenstrukturen. Prominente Schwerpunkte sind Hebezeuge und Fördermittel, Handhabungsgeräte, Roboter und die Versandvorbereitung. Aktuelle Personal- und Firmennachrichten aus diesen Branchen finden sich in jeder Ausgabe. LOFT ist die klare Nr. 1 der Schweizer Logistik-Fachpresse, erscheint 11 mal jährlich mit 8‘200 Expl., ist Medienpartner der wichtigsten Branchen-Verbände wie GS1 Switzerland, SVBL, SVKTL, Swisslifter, IGFT.

lvt lebensmittel industrie

LVT Lebensmittel Industrie ist die professionelle Zeitschrift für Fach- und Führungskräfte in der Lebensmittel-, Getränke- sowie deren Verpackungs- und Maschinenzulieferindustrie. Die LVT-Kernleser sind Entscheider für Produktion, Prozess- und Verfahrenstechnik sowie für die Verpackung von Food + Beverage. Oberes Management: Inhaber, Geschäftsführer, Vorstände. Mittleres Management: Betriebsleiter, technische Leiter, Leiter in Projektierung, Konstruktion, Einkauf, QM, Verpackung, Logistik und Marketing. Technische Spezialisten: Ingenieure, Konstrukteure, Techniker, Entwickler, Planer.

Das Schweizer Industriemagazin «Maschinenbau» informiert seit 1972, mit monatlicher Erscheinungsweise und einer zusätzlichen Jahreshauptausgabe, über neue und weiterentwickelte Technologien, Techniken, Verfahren, Werkzeug- und Bearbeitungsmaschinen sowie über periphere Fachgebiete für die gewerbliche und industrielle Fertigungs- und Betriebstechnik.

Pharma+Food ist die Fachzeitschrift für Entscheider in Produktion, Ausrüstung und Organisation der Pharma-, Lebensmittel- und Kosmetikindustrie. In Form von Anwendungsreportagen, Fachbeiträgen, Interviews, Produktinformationen und Kurzberichten vermittelt. Pharma+Food Wissen und Brancheninformationen an alle, die hygienisch produzieren müssen. Als Kennziffer-Fachzeitschrift erreicht Pharma+Food Fach- und Führungskräfte, Planer, Entscheider und Anbieter von Komponenten, Anlagen und Dienstleistungen der Hygieneprozesstechnik und stellt somit direkten Kontakt zu den Investitionsentscheidern her.

RecyclingPortal ist ein dynamischer Katalog für die Recyclingbranche. Hier finden Sie die neuesten Informationen zu Produkten, Dienstleistungen, Lösungen und Innovationen für Unternehmen mit innerbetrieblichen Recyclingprozessen. Benutzen Sie unsere Suchfunktion, um schnell und präzise zu den gewünschten Firmen und Informationen zu gelangen. Auf dieser Seite finden Sie Informationen über:
• Recyclingmaschinen aller Art
• Recyclinganlagen aller Art
• Zubehör und Ausrüstung für diese
• Dienstleistungen und Hintergrundinformationen

Die Fachzeitschrift SCHÜTTGUT informiert über die vielfältigen Verarbeitungs- und Verfahrensschritte bei der Gewinnung und Nutzung grob- bis feinstkörniger Materialien. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei der Beschreibung von Verfahren der Rationalisierung, Prozesssteuerung, Automation, Messtechnik, Qualitätssicherung sowie dem Arbeits- und Umweltschutz. Ergänzend wird über Produktneuheiten, Termine zu Messen, Fachveranstaltungen und das Who is Who der Branche berichtet.

SchuettgutPortal ist eine digitale Plattform für die Schüttgutindustrie in Deutschland. Hier finden Sie up-to-date Informationen zu Firmen und Produkten und vieles mehr. Unser Ziel ist es, Sie bei der Suche nach Lösungen für ihre Schüttgutaufgaben oder Beratung mit Firmen zusammen zu führen, die Ihnen helfen können. Benutzen Sie die Suchfunktion, um die gewünschten Firmen und Informationen zu finden. Auf dieser Seiten finden Sie Informationen zu:
• Transportsystemen, -installationen und Zubehör;
• (Explosions-) Sicherheitssysteme, Mess- und Regulationsapparaturen;
• Lagersysteme: Silos, Säcke, etc.;
• Grundoperationen: Mixen, Mahlen, Pressen, Kühlen, Konditionieren, etc.

SILO WORLD ist der Informationsträger rund um das Thema Schüttguthandling, Lagerung, Transport, Aufbereitung und verfahrenstechnische Lösung für den ganzen Schüttgut-Bereich. Das Fachmagazin wendet sich sowohl an Ingenieure, Forscher und Wissenschaftler in den Schüttgut verarbeitenden Industrien als auch an Planer, Hersteller und Betreiber. Die Themen sind vielfältig: Bau- und Chemie-Industrie, Lebensmittel- und Pharma-Branche, Futtermittel-Produktion. SILO WORLD bietet branchenübergreifende Produktinformationen, stellt technische Neuheiten und innovative Verfahrenstechniken vor und schaut dabei weit über den europäischen Tellerrand hinaus. www.schuettgutmagazin.de  

SWISS ENGINEERING STZ ist das auflagenstärkste und bestverkaufte polytechnische Fachmagazin der Schweiz, das sich interdisziplinär mit den Technologien von heute und morgen auseinander setzt. Das offizielle Publikationsorgan von Swiss Engineering, dem Berufsverband der Ingenieurinnen und Ingenieure sowie der Architektinnen und Architekten, erreicht monatlich die Schweizer Technikelite (Ingenieure FH/HTL, CEO und Kader, technisches Management und Entscheider). Dies aus den Bereichen Maschinen-, Automations-, Energie- und Elektrotechnik, Chemieindustrie, Werkzeugbau und Bauingenieurwesen. Die unabhängige Redaktion SWISS ENGINEERING STZ garantiert übergreifende, interdisziplinäre technische Informationsvermittlung über relevante nationale und internationale Trends aus Technik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Die Fachzeitschrift «Umwelt Perspektiven» publiziert fundierte Fachartikel, die das ganze Spektrum der Nachhaltigkeitsthematik abdecken: Abfall- und Recyclingmanagement, Wasser, Abwasser, Luft, Boden, Altlasten, Energie und Klima, Umweltmanagement, Mobilität, technische Innovationen usw. Die Zielgruppen der Publikation sind Fachleute in Gewerbe, Dienstleistung und Industrie, Behörden sowie Besucherinnen und Besucher von ausgewählten Fachmessen. Gezielt angesprochen werden ferner die Abfall- und Recyclingwirtschaft, die Wasserwirtschaft, Planer und Ingenieure, Architekten, Immobilienverwaltungen u.a. mehr.

Die «Umwelttechnik Schweiz» gehört zu den führenden Magazinen im Bereich der Wasser- und Abwasseraufbereitung, Luft/Abluft, Abfall und Recycling, Boden/Altlasten, Lärmbekämpfung, Energienutzung und Alternativ-Energien, Umweltmanagement, Weiterbildung sowie Sicherheit und Kommunaltechnik. Die Zeitschrift geht an Amtsstellen, Fachleute und Zweckverbände, Architekten, Ingenieurbüros und Verfahrenstechniker sowie an die chemische, pharmazeutische, textil- und metallverarbeitende Industrie.

VERFAHRENSTECHNIK informiert kompetent, fundiert, praxisnah und aktuell über Anlagen, Komponenten und Systeme, die für die technische Durchführung der Stoffumwandlung benötigt werden. Maschinen, Apparate und Anlagen zur Stoffumwandlung stehen ebenso im Zentrum der Beiträge wie spezielle Mess- und Automatisierungstechnik. Förder- und Lagertechnik sowie Sicherheits- und Umwelttechnik runden das Spektrum ab. Zielgruppe: VERFAHRENSTECHNIK wendet sich branchenübergreifend an Verfahrensingenieure in der Chemie- und Petrochemie-Industrie, in der Pharmabranche und in der Nahrungs- und Genussmittelindustrie. www.verfahrenstechnik.de