5 gute Gründe, auf der PACKAGING INNOVATIONS 2012 auszustellen
1 Kreativer Fokus auf Marketing und Verpackungsdesign

Treffen Sie auf der PACKAGING INNOVATIONS 2012 Ihre Zielgruppe: Markeninhaber, Produktmanager, Brandmanager, Marketingverantwortliche, Produzenten, Verpackungstechnologen, Händler und Budgetverantwortliche, die zusammen mit Ihnen neuartige Konzepte entwickeln und umsetzen wollen.

2 Einzige spezifische Plattform im wirtschaftlichen Mittelpunkt Deutschlands

Hamburg gilt als Metropolregion und deutsches Zentrum für die Außenwirtschaft, die Hansestadt ist Warenumschlagsplatz für Norddeutschland und Nordeuropa. Traditionell sind hier zahlreiche Großunternehmen angesiedelt. Aber nicht nur das verarbeitende Gewerbe ist Teil von Hamburg, die Stadt steht auch für ihre kreative Ader und pulsierende Agenturen im Werbe- und Designbereich. Sie erreichen überregional Tausende potenzieller Besucher aus den Zielbranchen Lebensmittel und Getränke, Kosmetik und Pharma, Elektronik, Fast Moving Goods, IT sowie auch relevante Einzel-und Großhändler. 

3 Zeit- und Kosteneffizienz für maximalen Erfolg mit minimalem Aufwand

easyFairs macht Ihren Messerfolg so zeit- und kosteneffizient wie möglich. Sie zahlen einen festen Paket-Standpreis, beziehen kurz vor Veranstaltungsbeginn Ihren Messestand und konzentrieren sich dann für zwei Tage auf Ihre Geschäfte.

4 PACKAGING INNOVATONS Deutschland als Teil einer europäischen Marke

Nutzen Sie diese Fachmesse im eigenen Land zum Netzwerken und Informationsaustausch! Profitieren Sie gleichzeitig vom internationalen Netzwerk der Marke "PACKAGING INNOVATIONS", die in anderen Ländern und Branchenmetropolen Europas ebenso stattfindet und eine geeignete Plattform bildet.

5 Zusatznutzen durch hochkarätiges Vortragsprogramm

Erweitern Sie Ihren Blickwinkel, tauschen Sie sich zu offenen Fragen mit Ihren Kunden und Kollegen aus und vertiefen Sie Ihr Wissen im Rahmen unseres hochkarätig besetzen kostenlosen Vortragsprogramms. Durch europäische Keynote-Speaker der easyFairs Speakers Academy schauen Sie bei der PACKAGING INNOVATIONS 2012 über die Grenzen Deutschlands hinaus.

6 Zusätzliche Synergien durch etablierte Parallelmessen

Durch Kombination mit der parallel stattfindenden und gut etablierten Fachmesse VERPACKUNG 2013 können zusätzliche Synergien in der Besucherzielgruppe erzielt werden. 2012 konnte die VERPACKUNG in Hamburg mehr als 3.000 Fachbesucher anziehen, von denen rund 26% sich explizit für die Themen Verpackungsdesign und Markenbildung interessierten.

Medien & Partner

Produktsuche

Messen suchen