Label&Print@CeMAT Hannover 2016 - Messe Hannover, 31. Mai - 03. Juni 2016

Leitmesse für Druck-, Kennzeichnungs- und Veredelungstechnologien
NEUER STANDORT 2016

Die Empack Hannover 2016 und Label&Print Hannover 2016 (als "Show-in-Show"-Konzept im Rahmen der CeMAT Hannover 2016) – ab 2016 im Zwei-Jahres-Turnus in Halle 13 auf dem führenden Marktplatz der Intralogistik in Hannover.

CeMAT in Hannover, die weltweit bedeutendste Messe für Intralogistik und Supply Chain Management. Ob innovative und Energie sparende Gabelstapler und Flurförderzeuge, komplexe vollautomatisierte Förderanlagen, Regal- und Lagersysteme oder neueste Entwicklungen aus dem IT-Bereich –  auf der CeMAT in Hannover sind alle Bereiche der Intralogistik vertreten. Krane, Hebezeuge und Hubarbeitsbühnen sowie Auto-ID-Systeme, Roboterlogistik und Verpackungstechnik für die Intralogistik runden das Bild ab. Neu sind die Bereiche Hafen- und Transportlogistik. Die CeMAT ist eine  Veranstaltung der Deutschen Messe.

Wir haben für Sie die wichtigsten Informationen zu den Messen zusammengeführt.

 

 

Ihre Teilnahme als Aussteller

Hier finden Sie weitere Informationen zu dem Ausstellerprofil.

Die Ausstellerinfos geben bereits erste Informationen für Aussteller, wie z.B. den Hallenplan, die Broschüre, Verträge und Ihre Ansprechpartner für mehr Informationen.

   

Fragen und Antworten zu der Kooperation mit der CeMAT

Ab 2016 übernimmt Easyfairs mit den Messebrands «Empack» und «Label&Print» den ursprünglichen Pack-Bereich in der Halle 13, wird Bestandteil der CeMAT und ergänzt bzw. erweitert die Weltleitmesse für Intralogistik in den Bereichen Verpackungstechnik, Druck und Veredelungstechnologien.

Was bedeutet das für Aussteller? In den folgenden FAQs haben wir die wichtigsten Punkte für Sie beantwortet!

Fakten:

  • 1.022 Aussteller aus 43 Ländern
  • rund 4.000 Innovationen
  • 120.000 qm Ausstellungsfläche
  • 83 % Entscheider
  • 1,5 Mio. Leads
  • 49.000 Fachbesucher aus 66 Ländern
  • mehr Fakten

Top-Gründe für eine Teilnahme an der Empack Hannover 2016

1. Flexibilität der Veranstaltungs-Konzepte und Angebots-Pakete

Eine Messe-Präsenz ist ab 9 m2 möglich. Wählen Sie je nach Budget. Nur Standfläche oder ein «Komplettstand-Format» und Dienstleistungs-Paket, das verkaufsfördernde Maßnahmen unterstützt. Ganz «easy» für alle Beteiligten.


2. Gesamte Wertschöpfungskette von Industriegut- und Konsumgutverpackungen

Was nützt das tollste Produkt mit ansprechender und funktionaler Verpackung, wenn die Lagerhaltung, die Kennzeichnung und interne Logistik nicht stimmen? Es ist die Logistik, welche die Verpackung in Fluss bringt. Da Transportverpackungen, Lagerung und Sicherung sowie allgemeine  intralogistische Prozesse zentraler, nicht wegzudenkender Kern der Verpackungsindustrie sind, werden diese als wesentlicher Bestandteil der Wertschöpfungskette dargestellt. Intralogistische, verpackungsrelevante Themenbereiche bergen unzählige Möglichkeiten die Prozesskette Verpackung  noch detaillierter und anschaulicher, sowohl für Aussteller als auch unsere Besucher, darzustellen.

» weitere Vorteile für Sie als Aussteller

 

Gute Gründe für die Teilnahme - Ausstellerstimmen 2016

«Die «Empack» bietet uns die richtige Plattform, um unsere flexibel einsetzbaren Schutzverpa-ckungen zu präsentieren und mit Fachpublikum über innovative Verpackungstechnik zu sprechen.» Astrid Winkeler, Head of Corporate Communications and Global Support Marketing, STOROpack Hans Reichenecker GmbH

«Die «Empack»@CeMAT 2016 ist die ideale Plattform, auch wegen der zentralen Lage in Hannover, unsere Neuigkeiten direkt zu präsentieren und entsprechende Fachgespräche zu führen.» Sebastian Wolf, Geschäftsleiter, Wolf Verpackungsmaschinen GmbH

Pressemitteilung vom 10. Mai 2016

«Empack» und «Label&Print»: Premiere auf der CeMAT 2016 in Hannover

In Halle 13 werden Neuheiten zur Verpackungstechnik gezeigt - Hochkarätiges Forum „Packaging Art House“

Innovationen in der Verpackungsindustrie sind integraler Bestandteil der Intralogistik und damit eines der Highlights auf der CeMAT. In Hannover können sich Besucher an vier Messetagen über praxisnahe Lösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette Verpackung informieren. „Place to be“ für Entscheider aus der Verpackungsindustrie und der Intralogistik ist die Halle 13 mit den Leitmessen für Innovationen in der Verpackungstechnologie «Empack» sowie für Druck-, Kennzeichnungs- und Veredelungstechnologien «Label&Print». Jetzt ein Gratis-Ticket online reservieren!

» lesen Sie die gesamte Pressemitteilung

NEUER STANDORT 2016

Die Empack Hannover 2016 und Label&Print Hannover 2016 (als "Show-in-Show"-Konzept im Rahmen der CeMAT Hannover 2016) – ab 2016 im Zwei-Jahres-Turnus in Halle 13 auf dem führenden Marktplatz der Intralogistik in Hannover.

CeMAT in Hannover, die weltweit bedeutendste Messe für Intralogistik und Supply Chain Management. Ob innovative und Energie sparende Gabelstapler und Flurförderzeuge, komplexe vollautomatisierte Förderanlagen, Regal- und Lagersysteme oder neueste Entwicklungen aus dem IT-Bereich –  auf der CeMAT in Hannover sind alle Bereiche der Intralogistik vertreten. Krane, Hebezeuge und Hubarbeitsbühnen sowie Auto-ID-Systeme, Roboterlogistik und Verpackungstechnik für die Intralogistik runden das Bild ab. Neu sind die Bereiche Hafen- und Transportlogistik. Die CeMAT ist eine  Veranstaltung der Deutschen Messe.

Wir haben für Sie die wichtigsten Informationen zu den Messen zusammengeführt.

 

 

Ihre Teilnahme als Aussteller

Hier finden Sie weitere Informationen zu dem Ausstellerprofil.

Die Ausstellerinfos geben bereits erste Informationen für Aussteller, wie z.B. den Hallenplan, die Broschüre, Verträge und Ihre Ansprechpartner für mehr Informationen.

Fragen und Antworten zu der Kooperation mit der CeMAT

Ab 2016 übernimmt Easyfairs mit den Messebrands «Empack» und «Label&Print» den ursprünglichen Pack-Bereich in der Halle 13, wird Bestandteil der CeMAT und ergänzt bzw. erweitert die Weltleitmesse für Intralogistik in den Bereichen Verpackungstechnik, Druck und Veredelungstechnologien.

Was bedeutet das für Aussteller? In den folgenden FAQs haben wir die wichtigsten Punkte für Sie beantwortet!

Fakten:

  • 1.022 Aussteller aus 43 Ländern
  • rund 4.000 Innovationen
  • 120.000 qm Ausstellungsfläche
  • 83 % Entscheider
  • 1,5 Mio. Leads
  • 49.000 Fachbesucher aus 66 Ländern
  • mehr Fakten

Top-Gründe für eine Teilnahme an der Label&Print Hannover 2016

1. Flexibilität der Veranstaltungs-Konzepte und Angebots-Pakete

Eine Messe-Präsenz ist ab 9 m2 möglich. Wählen Sie je nach Budget. Nur Standfläche oder ein «Komplettstand-Format» und Dienstleistungs-Paket, das verkaufsfördernde Maßnahmen unterstützt. Ganz «easy» für alle Beteiligten.


2. Gesamte Wertschöpfungskette von Industriegut- und Konsumgutverpackungen

Was nützt das tollste Produkt mit ansprechender und funktionaler Verpackung, wenn die Lagerhaltung, die Kennzeichnung und interne Logistik nicht stimmen? Es ist die Logistik, welche die Verpackung in Fluss bringt. Da Transportverpackungen, Lagerung und Sicherung sowie allgemeine  intralogistische Prozesse zentraler, nicht wegzudenkender Kern der Verpackungsindustrie sind, werden diese als wesentlicher Bestandteil der Wertschöpfungskette dargestellt. Intralogistische, verpackungsrelevante Themenbereiche bergen unzählige Möglichkeiten die Prozesskette Verpackung  noch detaillierter und anschaulicher, sowohl für Aussteller als auch unsere Besucher, darzustellen.

» weitere Vorteile für Sie als Aussteller

 

Gute Gründe für die Teilnahme - Ausstellerstimmen 2016

«Die «Empack» bietet uns die richtige Plattform, um unsere flexibel einsetzbaren Schutzverpa-ckungen zu präsentieren und mit Fachpublikum über innovative Verpackungstechnik zu sprechen.» Astrid Winkeler, Head of Corporate Communications and Global Support Marketing, STOROpack Hans Reichenecker GmbH

«Die «Empack»@CeMAT 2016 ist die ideale Plattform, auch wegen der zentralen Lage in Hannover, unsere Neuigkeiten direkt zu präsentieren und entsprechende Fachgespräche zu führen.» Sebastian Wolf, Geschäftsleiter, Wolf Verpackungsmaschinen GmbH

Pressemitteilung vom 23. Februar 2016

«Empack»@CeMAT zeigt Top-Trends zum Thema Verpackung

Halle 13: Neuer Treffpunkt der Verpackungsbranche auf der CeMAT in Hannover

Das Easyfairs-Messeduo «Empack» und «Label&Print» findet vom 31. Mai bis 3. Juni 2016 erstmals als „Show-in-Show“-Konzept im Rahmen der Intralogistik-Weltleitmesse CeMAT in Hannover statt. In Halle 13 präsentieren Aussteller neueste Lösungen und Dienstleistungen aus den Bereichen Verpackungstechnik, Verpackungsdruck und Veredelungstechnologien sowie Kennzeichnungs- und Etikettiertechnik.

» lesen Sie die gesamte Pressemitteilung