Medienpartner

Messe Westfalenhallen Dortmund
Dortmund, Deutschland
24. - 25.01.2018

Die apr-Produktfamilie hat vier Mitglieder: Das apr Magazin (8 x im Jahr), das apr Wellpappe Magazin (6 x im Jahr), der Email-Newsletter apr Update (erscheint wöchentlich) sowie die täglich aktualisierte Website apr.de. apr ist ein unverzichtbares Fachmedium für kaufmännische wie auch technische Entscheider in Papier-, Karton-, Pappen- und Wellpappenerzeugung und -verarbeitung, bei Zulieferern und Service betrieben, Altpapierhändlern – und damit in der gesamten deutschsprachigen Papierwirtschaft. Sie besticht durch Aktualität, ist un abhängig und mit Sachverstand geschrieben.

Wir stehen auf Print!

Hier sind Ihre Content- und Reichweiten-Experten

Profis und Führungskräfte der Printindustrie vertrauen seit vielen Jahren auf die Publikationen und Dienstleistungen der Deutscher Drucker Verlagsgesellschaft – genau genommen schon seit 1894. Unsere gedruckten und digitalen Produkte „Deutscher Drucker“ und „print.de“ erzielen die höchsten Reichweiten in der Branche und informieren exklusiv über die relevantesten Themen der professionellen Printproduktion.

Unsere Redakteure sind in ihren Fachressorts wahre Themen-Champions. Nicht selten genießen sie Influencer-Status. Rund fünfzig Vorträge und Moderationen in den letzten Jahren sprechen für sich. In fünf verschiedenen Fachjurys setzt man ebenfalls auf den Sachverstand unserer Redaktion.

Um Trends zu erkennen, sie aufzugreifen und auf ihre Relevanz für die Druckbranche abzuklopfen, dazu braucht man Kompetenz, Bodenhaftung und einen emotionalen Bezug zur Druckindustrie. Dazu gehört, dass wir viel in der Branche unterwegs sind. Unsere Redakteure besuchen jedes Jahr knapp 100 Vorstufenbetriebe, Druckereien und Weiterverarbeiter. Die Redaktion weiß deshalb, was die Branche bewegt.

Unsere Newskanäle auf Xing, Twitter und Facebook halten die Branche ebenfalls stets up to date. Die Verlagsbereiche Events (Awards, Ausstellungen, Open Houses), E-Commerce (Produkte für Printfans) und Marketing Services („3co-max“, Corporate Communication, SEO) machen die Deutscher Drucker Verlagsgesellschaft zu einem gefragten Full-Service-Dienstleister. Rund zehn Kunden lassen sich von unserer Agentureinheit „3co-max“ in Sachen Kommunikation und PR unterstützen. Unsere SEO-Spezialisten sorgen dafür, dass der wertvolle Content, den wir für unsere Kunden produzieren, auch von allen Interessierten gefunden wird.

display - das marktführende Magazin im Bereich POS-Marketing– informiert seit mehr als 20 Jahren regelmäßig über Neuheiten am Point-of-Sale, stellt innovative Displayhersteller vor, berichtet über Markenartikler und deren erfolgreiche POS Lösungen sowie über Trends im Handel, die wichtigsten Marketing-Messen und gelungene Warenpräsentationen. display erscheint sechsmal pro Jahr, als Print - sowie als Online-Ausgabe. Rund 60 Prozent der Leser sind Markenartikler. Weitere 16 Prozent sind dem Handel zuzurechnen, welcher über den POS verfügt und auf Warenpräsentationen, POS-Tools und Displays angewiesen ist.

Erfolgreiche Entscheider aus dem Handel und der Markenartikelbranche sowie Einkäufer und Produzenten von Verpackungen setzen auf EUWID Verpackung. Ob aktuelle Preisentwicklungen in Europa, detaillierte Marktanalysen oder Nachrichten aus dem nationalen und internationalen Verpackungssektor und der Logistikbranche: Sie erhalten print und online alle Informationen, die Sie brauchen – aktuell, kompakt und aus unabhängiger Quelle.

Seit 21 Jahren das Forum der Auto-ID Branche und der Wegweiser für Anwender Seit mehr als 21 Jahren vernetzt ident die Profis der Auto-ID miteinander und führt Hersteller von Geräten mit Entwicklern von Gesamtlösungen, Forschende und Anwender zusammen. ident berichtet praxisorientiert, mit branchenübergreifenden Anwenderberichten, Produktvorstellungen und aktuellen Meldungen über Technologien und Anwendungen aus den Bereichen Kennzeichnung, RFID, Mobile IT, NFC, Drucken & Applizieren, Kommissionierung, Sensorik, Logistiksoftware und Barcode. Wir informieren unsere Leser und fördern damit Ideen, Projekte und Business.

LVT Lebensmittel Industrie ist die professionelle Zeitschrift für Fach- und Führungskräfte in der Lebensmittel-, Getränke- sowie deren Verpackungs- und Maschinenzulieferindustrie. Die LVT-Kernleser sind Entscheider für Produktion, Prozess- und Verfahrenstechnik sowie für die Verpackung von Food + Beverage. Oberes Management: Inhaber, Geschäftsführer, Vorstände. Mittleres Management: Betriebsleiter, technische Leiter, Leiter in Projektierung, Konstruktion, Einkauf, QM, Verpackung, Logistik und Marketing. Technische Spezialisten: Ingenieure, Konstrukteure, Techniker, Entwickler, Planer.

Maschinenmarkt

neue verpackung, das branchenübergreifende Entscheider-Magazin für Verpackungsprozesse, ist eine der führenden Verpackungsfachzeitschriften Europas. Dieses Medium zeichnet sich durch eine anwenderorientierte Berichterstattung aus und hilft den Lesern bei allen Fragen und Entscheidungen zu Verpackungs-Investitionen. Durch die maßgeschneiderte Leserführung selektiert neue verpackung die Informationen für die Bedürfnisse der Entscheider aus den Bereichen Technik, Management und Einkauf. Vertiefende Branchenschwerpunkte wie beispielsweise das Verpacken von Lebensmitteln, Getränken, Pharma, Kosmetik, Chemie und non-Food unterstützen somit die zielgruppengerechte Orientierung und ermöglichen einen Gesamtüberblick über das Geschehen am Verpackungsmarkt. Entsprechend den Leserbedürfnissen werden die Informationen crossmedial, d.h. über Print, Internet, Newsletter und Veranstaltungen transportiert.

Leser:

Investitionsentscheider aus den Bereichen Technik, Management und Einkauf in der abpackenden Industrie der Branchen Lebensmittel, Backwaren, Süßwaren, Getränke, Pharma, Kosmetik, Chemie und non-Food.

packaging journal ist eine der führenden Fachzeitschriften der Verpackungsbranche. Als integratives Informationsmedium für Entscheider berichtet es unabhängig und kompakt und erscheint als einziges Verpackungsmagazin zweisprachig (deutsch/englisch). Dank seiner vorwiegend anwenderspezifischen Berichterstattung dient es den Lesern als Orientierungshilfe in einem permanent expandierenden Marktsegment. Hier kommen die Macher der Branche selbst zu Wort. Die Redaktion greift Innovationen aus allen Bereichen der vielseitigen Verpackungslösungen auf.

packMITTEL beschäftigt sich mit der materialübergreifenden Verarbeitung von Packmitteln in allen Prozessschritten („Converting“).

Die Herstellung von Packmitteln aus allen relevanten Materialien und ihre Veredelung steht im Mittelpunkt der Informationen. Der für die Fachzeitschrift klassische Bereich der Informationen über papier- oder kunststoffbasierte Rohstoffe wird ergänzt um Materialien und Verfahren, die in die Herstellung von Packmitteln Eingang finden: Aluminium und Metalle, Glas, Verbundmaterialien, flexible Packstoffe, Hohlkörper auf Kunststoffbasis sowie alle papier- und kartonbasierten Packstoffe.

Die wichtigsten Druckverfahren wie Tief-, Offset- und Flexodruck werden unter Berücksichtigung der Besonderheiten des Verpackungsdrucks behandelt und bilden einen besonderen Schwerpunkt. 

packMITTEL-Leser sind technische und kaufmännische Verantwortliche, die Investitionsentscheidungen für Maschinen, Materialien und Verfahren zur Herstellung und Veredelung von Packmitteln treffen.

packREPORT ist das große deutschsprachige Fachmagazin für industrielles Verpacken. 

packREPORT-Leser sind Investitionsentscheider aus der Food-, Getränke-, Pharma-, Kosmetik- und Konsumgüterindustrie. 

packREPORT berichtet über neueste Entwicklungen und Anwendungen von Verpackungen und Abpackprozesse unter technischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten. Hierzu gehören neben den Konsumgüterverpackungen auch Transport- und Schutzverpackungen.

Themenschwerpunkte sind: Verpackungsmaschinen, Packmittel aus allen Werkstoffen, Logistik, Design und Marketing, Entsorgung/Recycling. 

PRINT & PRODUKTION ist eines der führenden Fachmagazine in der Druck- und Medienbranche Deutschlands. Auch dabei in jeder Ausgabe: Die Themen „Grossformat-Druck“ und „Werbetechnik“; Dreimal im Jahr steht der Themenschwerpunkt Verpackungs- und Etikettendruck  im Fokus. Das Magazin spricht Fach- und Führungskräfte in grafischen Unternehmen der Druckvorstufe, des Drucks und der Weiterverarbeitung an, ebenso wie Produktioner und Einkäufer in Werbeabteilungen, Praxisorientierte  Beiträge tragen dazu bei, dem Anwender im Betrieb neue Ideen und Anregungen zu geben. Immer mit dem Ziel, auf die für ihn richtige Technologie zu setzen und die eigene Marktposition in der digital vernetzten Druckproduktion der Zukunft zu verbessern.

VR Verpackungs-Rundschau

Produkte, Technik, Trends für Entscheider bei Markenartiklern ist das Credo der Verpackungs-Rundschau. Als führendes Fachmagazin zum Thema Verpackung berichtet die Zeitschrift über alle Aspekte des industriellen Abpackens.

Die Beiträge sind zu ca. 55%* selbst recherchiert - dies zeigt den hohen Qualitätsanspruch der Redaktion. Verpackungs-Rundschau schafft Nutzwert für Experten und die, die es werden wollen, in den Bereichen Verpackungsentwicklung, Technik, Einkauf, Marketing und Design.

Über die ständigen Rubriken und Themenschwerpunkte einzelner Ausgaben informiert Sie der Themenplan ausführlich.

    12 Ausgaben pro Jahr

*eigene Erhebung der Redaktion, Ausgaben 2012

yumda bündelt die ganze Welt der Lebensmittel- und Getränkebranche – von Wirtschaft bis Wissenschaft, von Mittelstand bis Großindustrie. Als professionelles B2B-Portal mit einem klaren Fokus vermittelt Ihnen yumda aktuelle Informationen für Ihre tägliche Arbeit. Bei yumda finden Sie umfangreiche Informationen zu neuen Produkten, Katalogen, Software, Dienstleistungen sowie Marktinformationen, Fachartikel, Nachrichten, Stellenangebote und attraktive Angebote für Fort- und Weiterbildung. yumda gibt Ihnen als Entscheidungsträger und Fachkraft die benötigten Informationen an die Hand. Dank der wöchentlichen yumda-Newsletter sind über 22.000 begeisterte Abonnenten immer bestens über das Branchengeschehen informiert.

Datum und Öffnungszeiten

24. Jan. 2018: 9.00 - 17.00
25. Jan. 2018: 9.00 - 16.00

Premiumpartner

Kompetenzpartner